Kölner Team verliert Assi

Alles rund um die einzelnen Ermittler
Benutzeravatar
Deichgraf
Beiträge: 449
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 21:21
Wohnort: Bordesholm

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon Deichgraf » Sa 30. Sep 2017, 14:18

Vor allem, wenn ich den Artikel richtig Deute, die den einfach aussortiert haben, wie ein altes Möbelstück, und das ohne Not, er hatte sich doch bestens integriert im Team, jeder kannte seine "Macken" und das war ok so.

Also da hat der WDR in meinen Augen was falsch gemacht, aus welchen Gründen auch immer.
Beati Pauperes Spiritu
Dixon Hill
Beiträge: 78
Registriert: So 5. Jan 2014, 23:31

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon Dixon Hill » So 1. Okt 2017, 21:45

Ich find's auch schade... Er war ein belebendes Element im Büro der beiden alteingesessenen Kölner. Sympathisch und geradezu perfekt als Zuarbeiter für Freddy und Max - wobei beide das seltenst zu würdigen wussten... Vielleicht war er ja "zu perfekt" - von einem Assi erwartet man ja, dass er resp. (und insbesondere) sie dann und wann mal nen Kaffee verschüttet, das Tipp-Ex auslaufen lässt oder die Täterbeschreibung versehentlich durch den Schredder jagt :mrgreen:

Bin gespannt, wen die Casting-Direktion jetzt aus dem Hut zaubern wird... Ein wenig Abwechslung erwarte ich da schon: Eine Klischee-Tippse muss her! Wie wär's mit Wolke Hegenbarth? Ach ne, die lässt schon in Alles Klara die Kommissare regelmäßig alt aussehen :lol: Vielleicht hat die Katzenberger noch ein paar Termine frei, wo doch die Fortsetzung ihres Deiwelsmilch-Krimis ausfällt? :mrgreen:
witchy_woman
Beiträge: 95
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 08:50

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon witchy_woman » Mo 2. Okt 2017, 07:27

Dixon Hill hat geschrieben:Ich find's auch schade... Er war ein belebendes Element im Büro der beiden alteingesessenen Kölner. Sympathisch und geradezu perfekt als Zuarbeiter für Freddy und Max - wobei beide das seltenst zu würdigen wussten... Vielleicht war er ja "zu perfekt" - von einem Assi erwartet man ja, dass er resp. (und insbesondere) sie dann und wann mal nen Kaffee verschüttet, das Tipp-Ex auslaufen lässt oder die Täterbeschreibung versehentlich durch den Schredder jagt :mrgreen:

Bin gespannt, wen die Casting-Direktion jetzt aus dem Hut zaubern wird... Ein wenig Abwechslung erwarte ich da schon: Eine Klischee-Tippse muss her! Wie wär's mit Wolke Hegenbarth? Ach ne, die lässt schon in Alles Klara die Kommissare regelmäßig alt aussehen :lol: Vielleicht hat die Katzenberger noch ein paar Termine frei, wo doch die Fortsetzung ihres Deiwelsmilch-Krimis ausfällt? :mrgreen:


DAS war doch schon bei Franziska so! Ganz selten hat sie mal ein Lob bekommen..
Immerhin gab es einmal Ohrringe (aus Antwerpen??) für sie.

Zu Deinen Vorschlägen könnte man noch Sophia Thomalla ergänzen??? :o :o
Benutzeravatar
Joerg57
Beiträge: 158
Registriert: Mi 16. Jul 2008, 13:17
Wohnort: Westfalen

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon Joerg57 » Mo 2. Okt 2017, 11:59

witchy_woman hat geschrieben:[...] Zu Deinen Vorschlägen könnte man noch Sophia Thomalla ergänzen??? :o :o

Ihr versteht es wirklich, einem die gute Stimmung zu verhageln... :cry:
Ich wär ja dafür, dass Frau Haas [wo wir schon bei irgendwas mit Sophie sind ;) ] aus der Eifel zurückkehrt nach Köln und dort die neue Leiterin der Mordkommission wird! :mrgreen: :mrgreen:

SCNR :)
Just my 2 Pence, Gruß, Joerg57
(Tat)ortimOsten
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 21:32

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon (Tat)ortimOsten » Mi 4. Okt 2017, 09:33

Joerg57 hat geschrieben:
witchy_woman hat geschrieben:[...] Zu Deinen Vorschlägen könnte man noch Sophia Thomalla ergänzen??? :o :o

Ihr versteht es wirklich, einem die gute Stimmung zu verhageln... :cry:
Ich wär ja dafür, dass Frau Haas [wo wir schon bei irgendwas mit Sophie sind ;) ] aus der Eifel zurückkehrt nach Köln und dort die neue Leiterin der Mordkommission wird! :mrgreen: :mrgreen:

SCNR :)


Ich bin ja sowieso für einen jährlichen Tatort aus Hengasch. Vielleicht lassen sich einmal 22 Drehtage besser für die Schauspieler einrichten, als ein mehrmonatiger Dreh für eine weitere 13-teilige Staffel. Außerdem würde der WDR endlich mal seinen Tatortfolgen eine humorvolle Note verpassen. :!:
Bis bald!
Benutzeravatar
Purzelito
Beiträge: 193
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:54

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon Purzelito » Mi 4. Okt 2017, 12:59

(Tat)ortimOsten hat geschrieben:Außerdem würde der WDR endlich mal seinen Tatortfolgen eine humorvolle Note verpassen. :!:

Boh, wat bis du ne fiese Möpp - schluchz! Hoch lebe Münster!
Sophie Haas wäre super, aber was ist sie schon ohne Dietmar Schäffer?
Benutzeravatar
Joerg57
Beiträge: 158
Registriert: Mi 16. Jul 2008, 13:17
Wohnort: Westfalen

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon Joerg57 » Mi 4. Okt 2017, 13:58

Purzelito hat geschrieben:[...] Sophie Haas wäre super, aber was ist sie schon ohne Dietmar Schäffer?

Na ja, wenn's ein TO in Hengasch wäre, dann natürlich mit der ganzen 'Bande'... :mrgreen:
Just my 2 Pence, Gruß, Joerg57

Zurück zu „Die Ermittler“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste