Suche Folge --> Mord an Ehefrau, die persönliche...

Hier können Fragen zum Tatort gestellt werden
Andreasp
Beiträge: 1
Registriert: Do 17. Aug 2017, 20:37

Suche Folge --> Mord an Ehefrau, die persönliche...

Beitragvon Andreasp » Do 17. Aug 2017, 20:42

... Gegenstände des Ehemanns weggeworfen hatte.

Sorry, mehr (Ermittler, Jahr, ..) weiß ich leider nicht mehr.
Nur, dass
- der Ehemann sich unterdrückt gefühlt hatte
- das Paar in einer tristen Wohngegend mit bieder grüngrauen Mehrfamilienhäusern wohnte

Tausend Dank an alle Profis :)

Andreas
Pumabu
Beiträge: 2
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 21:36

Re: Suche Folge --> Mord an Ehefrau, die persönliche...

Beitragvon Pumabu » Sa 2. Sep 2017, 08:03

Kannst du das noch ein bisschen genauer beschreiben? War dies das Mordmotiv?
Benutzeravatar
Herr_Bu
Beiträge: 543
Registriert: Di 29. Sep 2009, 16:41
Wohnort: Westfalen

Re: Suche Folge --> Mord an Ehefrau, die persönliche...

Beitragvon Herr_Bu » Sa 2. Sep 2017, 08:46

Hallo,
an Anhieb hört sich das ein bißchen nach Alles umsonst (Folge 097) mit Diether Krebs und Horst Michael Neutze an. Aber leider kann ich mich nicht daran erinnern, ob die als extrem mürrisch und dominant geschilderte Bäckersgattin auch persönliche Gegenstände ihres Mannes weggeschmissen hat.
Grüße Herr_Bu
Fabian Hinrichs: „Die Öffentlich-Rechtlichen sollten sich in ihren Programmentscheidungen nach einem anderen, einem wirklichen Qualitätsprinzip richten. Man sollte die Leute zur Mündigkeit erziehen, da bin ich wirklich Adorno-Schüler."
Benutzeravatar
Francois
Administrator
Beiträge: 374
Registriert: Do 31. Mai 2007, 18:27
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Suche Folge --> Mord an Ehefrau, die persönliche...

Beitragvon Francois » Di 12. Sep 2017, 18:05

ich glaube auch, dass das passt: Alles umsonst

Zurück zu „Ich hab da mal ne Frage...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste