1026: Virus

Alles rund um die einzelnen Tatort-Folgen
Benutzeravatar
Tatort_Celerina
Beiträge: 1181
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 09:22
Wohnort: Köln

Re: 1026: Virus

Beitragvon Tatort_Celerina » Di 29. Aug 2017, 20:19

witchy_woman hat geschrieben:
(Tat)ortimOsten hat geschrieben:Eisner und Fellner haben zu keinem Zeitpunkt die Leiche berührt.


Da bin ich anderer Meinung. Bibi hat doch ganz am Schluß deutlich auf die Hände des Toten hingewiesen, und diese auch selbst in die Hand genommen. So habe ich es in Erinnerung.
Nicht ganz am Schluss, schon schon bei der Leichenschau.
Mein 992. Tatort:
Tatort Freiburg
Sonnenwende
mit Kommissar Berg und Kommissarin Tobler
Benutzeravatar
Zebro_
Beiträge: 8
Registriert: Di 29. Nov 2016, 12:59

Re: 1026: Virus

Beitragvon Zebro_ » Di 29. Aug 2017, 20:29

(Tat)ortimOsten hat geschrieben:
siegfried1 hat geschrieben:Klar hat Bibi danach viele Male die Leiche berührt, und daher habe ich mich gefragt, warum sie und Moritz sich geweigert haben, denn Test zu machen, ob sie infiziert sind oder nicht. :?:


Eisner und Fellner haben zu keinem Zeitpunkt die Leiche berührt.


Stimmt, 32:29 - 32:44.
Gruß Zebro
siegfried1
Beiträge: 194
Registriert: Di 29. Nov 2016, 21:50

Re: 1026: Virus

Beitragvon siegfried1 » Di 29. Aug 2017, 21:33

Purzelito hat geschrieben:
siegfried1 hat geschrieben:

Auch unsere Gratis-Zeitung 20 Minuten hat sich über den Tatort ausgelassen, und wie ich dort erfahren habe gibt es noch keinen Impfstoff
gegen Ebola.

Hallo siegfried, schau hier:

https://www.tagesschau.de/ausland/ebola ... f-111.html

Wie gesagt, es fehlt die Zulassung. Und es geht natürlich um ein Milliardengeschäft, an dem viele teilhaben wollen.


@ Hallo Purzelito

Besten Dank für Deinen Hinweis bzw. Link und der Fachzeitschrift.
Dann können wir nur hoffen, dass der Impfstoff bald zugelassen wird.
(Tat)ortimOsten
Beiträge: 1662
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 21:32

Re: 1026: Virus

Beitragvon (Tat)ortimOsten » Di 29. Aug 2017, 22:40

Tatort_Celerina hat geschrieben:
witchy_woman hat geschrieben:
(Tat)ortimOsten hat geschrieben:Eisner und Fellner haben zu keinem Zeitpunkt die Leiche berührt.


Da bin ich anderer Meinung. Bibi hat doch ganz am Schluß deutlich auf die Hände des Toten hingewiesen, und diese auch selbst in die Hand genommen. So habe ich es in Erinnerung.
Nicht ganz am Schluss, schon schon bei der Leichenschau.


Auch da ist keine Berührung zu erkennen.
Bis bald!
witchy_woman
Beiträge: 138
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 08:50

Re: 1026: Virus

Beitragvon witchy_woman » Mi 30. Aug 2017, 08:08

Tatort_Celerina hat geschrieben:
witchy_woman hat geschrieben:
(Tat)ortimOsten hat geschrieben:Eisner und Fellner haben zu keinem Zeitpunkt die Leiche berührt.


Da bin ich anderer Meinung. Bibi hat doch ganz am Schluß deutlich auf die Hände des Toten hingewiesen, und diese auch selbst in die Hand genommen. So habe ich es in Erinnerung.
Nicht ganz am Schluss, schon schon bei der Leichenschau.


Tut mir leid, das hatte ich falsch ausgedrückt. Ich meinte natürlich auch bei der Leichenschau, aber da ganz zum Schluß, bevor sie gegangen sind.
Interessant, daß es hier solch unterschiedliche Wahrnehmungen gibt! Komisch, ich bin fest überzeugt, daß sie die Hand des Toten in die Hand genommen hat, müßte mir das aber nochmal ansehen. Dafür fehlt mir leider heute Abend die Zeit.
Benutzeravatar
Purzelito
Beiträge: 302
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:54

Re: 1026: Virus

Beitragvon Purzelito » Mi 30. Aug 2017, 13:25

witchy_woman hat geschrieben:
Tatort_Celerina hat geschrieben:
witchy_woman hat geschrieben:
Da bin ich anderer Meinung. Bibi hat doch ganz am Schluß deutlich auf die Hände des Toten hingewiesen, und diese auch selbst in die Hand genommen. So habe ich es in Erinnerung.
Nicht ganz am Schluss, schon schon bei der Leichenschau.


Tut mir leid, das hatte ich falsch ausgedrückt. Ich meinte natürlich auch bei der Leichenschau, aber da ganz zum Schluß, bevor sie gegangen sind.
Interessant, daß es hier solch unterschiedliche Wahrnehmungen gibt! Komisch, ich bin fest überzeugt, daß sie die Hand des Toten in die Hand genommen hat, müßte mir das aber nochmal ansehen. Dafür fehlt mir leider heute Abend die Zeit.

Hallo witchy_woman, Bibi hat zwar auf die Hand der Leiche gedeutet, aber angefasst wurde diese mit Latexhandschuhen. Also können es nur die Hände des Pathologen gewesen sein, die die Hand des Toten untersuchten. Insofern haben meiner Meinung nach (Tat)ortimOsten und Zebro_ Recht. Zugegeben - ich musste mir die Szene auch nochmal ansehen.
witchy_woman
Beiträge: 138
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 08:50

Re: 1026: Virus

Beitragvon witchy_woman » Mi 30. Aug 2017, 15:19

Purzelito hat geschrieben:
witchy_woman hat geschrieben:
Tatort_Celerina hat geschrieben: Nicht ganz am Schluss, schon schon bei der Leichenschau.


Tut mir leid, das hatte ich falsch ausgedrückt. Ich meinte natürlich auch bei der Leichenschau, aber da ganz zum Schluß, bevor sie gegangen sind.
Interessant, daß es hier solch unterschiedliche Wahrnehmungen gibt! Komisch, ich bin fest überzeugt, daß sie die Hand des Toten in die Hand genommen hat, müßte mir das aber nochmal ansehen. Dafür fehlt mir leider heute Abend die Zeit.

Hallo witchy_woman, Bibi hat zwar auf die Hand der Leiche gedeutet, aber angefasst wurde diese mit Latexhandschuhen. Also können es nur die Hände des Pathologen gewesen sein, die die Hand des Toten untersuchten. Insofern haben meiner Meinung nach (Tat)ortimOsten und Zebro_ Recht. Zugegeben - ich musste mir die Szene auch nochmal ansehen.


Danke Dir, Purzelito! Die Latexhandschuhe hatte ich nicht auf dem Schirm. Dann hast Du mich überzeugt.
Äh..mal eine Frage am Rande, die Mediathek schaltet den Film doch erst ab 20h frei? Hattest Du den aufgenommen, oder hast Du andere Quellen?
Benutzeravatar
Purzelito
Beiträge: 302
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:54

Re: 1026: Virus

Beitragvon Purzelito » Mi 30. Aug 2017, 15:45

witchy_woman hat geschrieben:Äh..mal eine Frage am Rande, die Mediathek schaltet den Film doch erst ab 20h frei? Hattest Du den aufgenommen, oder hast Du andere Quellen?

Habe mir die Tatort-App der ARD runtergeladen. Da kann man ohne zeitliche Beschränkung 24 Stunden lang Tatorte gucken.
witchy_woman
Beiträge: 138
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 08:50

Re: 1026: Virus

Beitragvon witchy_woman » Mi 30. Aug 2017, 16:19

Purzelito hat geschrieben:
witchy_woman hat geschrieben:Äh..mal eine Frage am Rande, die Mediathek schaltet den Film doch erst ab 20h frei? Hattest Du den aufgenommen, oder hast Du andere Quellen?

Habe mir die Tatort-App der ARD runtergeladen. Da kann man ohne zeitliche Beschränkung 24 Stunden lang Tatorte gucken.


Achso ;-)
Ja, die hatte ich auch mal. Hatte mich nicht überzeugt, deswegen hatte ich sie direkt wieder deinstalliert.

Zurück zu „Die Folgen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste