Die Vorstellungsrunde

Hier geht es auch ohne - Tatort
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 636
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Die Vorstellungsrunde

Beitragvon clubmed » Mo 6. Apr 2015, 11:13

Schade, dass in machen threads tote Hose ist, wo wirklich nette posts zu finden sind.

Ich bin zwar auch kein Fan von Hallo, ich bin die Susie und ich bin neu hier, aber ich finde jedes Forum braucht auch einen "Normalo-Poster" Bereich. Damit meine ich: in vielen Bereichen hier habe ich den Eindruck, dass Vollprofis unterwegs sind, was ich toll finde, aber wenn man nicht so viel Ahnung hat wie ich, betrete ich diesen Bereich nur, wenn mir mal wieder (wie so oft) am Ende einer Folge etwas unklar geblieben ist.
Außerdem schaffe ich es meistens nicht, die Erstausstrahlungen zeitnah zu verfolgen und hinke wochenlang hinterher. Ich bin eher der seichte "ich möchte unterhalten werden" Typ und suche mir die Tatorts, die ich sehen möchte gezielt aus. Meine Favoriten sind deshalb natürlich Thiel/Boerne und ganz langsam nähere ich mich der feinsinnigen Herangehensweise eines Borowskis an.

Mein absoluter Lieblingstatort ist "die Unmöglichkeit, sich den Tod vorzustellen" - dieser wurde von mir zwar nicht mit 10 bewertet, aber diese Folge kann ich mir (und das passiert mir nicht so oft) immer wieder ansehen.

Was mir in letzter Zeit hier weiterhin aufgefallen ist im Forum, ich vermisse einige Poster, die ich immer gerne gelesen haben (speziell Winston_C) und es ist ruhig (kaum neue threads - war das eigentlich schon immer so?).

Mein nick kommt von meiner Frankreich-Affinität und von meiner früheren Tätigkeit im Tourismusbereich. Ich würde mich freuen, wenn sich hier mal wieder ein paar "Neue" einfinden würden.
Servus, clubi
Hans61
Beiträge: 2
Registriert: So 26. Apr 2015, 05:44

Re: Die Vorstellungsrunde

Beitragvon Hans61 » So 26. Apr 2015, 06:25

Hallo, ich bin der Neue.
Wo ist denn mein Schreibtisch?


Meine Ermittlungen zum Tatort-Fall haben mich hier her geführt.
Ich beschäftige mich mit weiteren Fällen - von Pfarrer Braun bis Sherlock Holmes.
Ich hoffe ihr könnt zur Klärung beitragen - und umgekehrt.
Auf gute Zusammenarbeit.
Grüße aus dem Süden
Benutzeravatar
Estland-Ute
Moderator
Beiträge: 764
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 11:11

Re: Die Vorstellungsrunde

Beitragvon Estland-Ute » So 26. Apr 2015, 07:34

.... und da wiederaufersteht dieser schöne Thread hier genau als ich in Finnland auf der Messe war und ich stelle jetzt gerade fest, daß ich mich nie vorgestellt habe!

Also das muß ich natürlich nachholen.
Ute, lebt seit mehr als 20 Jahren in Estland, mitten im Wald mit fast 30 Pferden, fast 30 Hühnern, einem dreibeinigen Kater, 2 Hunden und 2 Ziegen.

Ich habe auf dem Bauernhof im Sommer mehr, im Winter (hoffentlich) weniger zu tun und moderiere hier zum Ärger oder zur Freude so mancher Foristen. Man kann es keinem recht machen, ich versuche trotzdem mein Bestes.

Ich bin auch eher der Tatort-Unterhaltungs-Gucker, wobei ich schon versuche, jede Erstausstrahlung sofort zu anzusehen, wenn sie verfügbar ist (dank Umstellung in der Mediathek kann ich hier nicht mehr parallel zusehen). Und ich habe nicht einmal einen Fernseher - ich schaue tatsächlich praktisch nur den Tatort. Zu mehr hätte ich auch leider gar keine Zeit.
Benutzeravatar
Herr_Bu
Beiträge: 581
Registriert: Di 29. Sep 2009, 16:41
Wohnort: Westfalen

Re: Die Vorstellungsrunde

Beitragvon Herr_Bu » So 26. Apr 2015, 09:29

Hallo,
na dann Ute, willkommen im Forum ;)
Für Hans61 gilt das natürlich auch...
Grüße Herr_Bu
Fabian Hinrichs: „Die Öffentlich-Rechtlichen sollten sich in ihren Programmentscheidungen nach einem anderen, einem wirklichen Qualitätsprinzip richten. Man sollte die Leute zur Mündigkeit erziehen, da bin ich wirklich Adorno-Schüler."
Benutzeravatar
sintostyle
Beiträge: 1377
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 07:19
Wohnort: Offenburg

Re: Die Vorstellungsrunde

Beitragvon sintostyle » Mo 11. Mai 2015, 18:26

Habe zwar zwei Beiträge in diesem Thread aber vorgestellt hab ich mich au noch net. Bin ja schon einige Jahre dabei, mal mehr, mal weniger. Verordne mir ab und zu mal ein Pause. Ich bin, wie mein Name schon vermuten lässt, Sinto, bin nicht nur Tatort - verrückt sondern generell "filmkrank" (wie meine Frau zu sagen pflegt). Ich sammle Filme und Musik, komme aus Baden-Württemberg, bin verheiratet mit einer türkischen Frau, und habe neben meinen beiden Kindern, Filmen und Musik noch einige weitere grosse Leidenschaften: den FC Bayern (Fussball generell), Politik (bin ein Linker) und Sprachen. Spreche 7 Sprachen und würde gerne neue Sprachen dazu lernen was mir in den letzten Jahren zeitlich nicht vergönnt war.
Bin ein Verfechter von Dialekt und mag keine Anglizismen, des weiteren habe ich einen ziemlich schwarzen Humor und finde dass man einiges lockerer hier sehen sollte.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.... Den Rest habe ich einfach verprasst! (George Best)
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 636
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Die Vorstellungsrunde

Beitragvon clubmed » Di 12. Mai 2015, 11:05

sintostyle hat geschrieben: und Sprachen. Spreche 7 Sprachen und würde gerne neue Sprachen dazu lernen was mir in den letzten Jahren zeitlich nicht vergönnt war.


:shock: :shock: :anbet:
Benutzeravatar
sintostyle
Beiträge: 1377
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 07:19
Wohnort: Offenburg

Re: Die Vorstellungsrunde

Beitragvon sintostyle » Mo 18. Mai 2015, 17:28

clubmed hat geschrieben:
sintostyle hat geschrieben: und Sprachen. Spreche 7 Sprachen und würde gerne neue Sprachen dazu lernen was mir in den letzten Jahren zeitlich nicht vergönnt war.


:shock: :shock: :anbet:


Es ist eine Gabe... und ein Fluch ... meine Schwiegermutter z.B. weigert sich beharrlich deutsch zu lernen, weil ich türkisch kann.
Im Geschäft muss ich immer die fremdsprachigen Anrufe entgegennehmen.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.... Den Rest habe ich einfach verprasst! (George Best)
Pamina
Beiträge: 148
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 15:20
Wohnort: Wuppertal

Re: Die Vorstellungsrunde

Beitragvon Pamina » Di 16. Jun 2015, 16:10

clubmed hat geschrieben:
sintostyle hat geschrieben: und Sprachen. Spreche 7 Sprachen und würde gerne neue Sprachen dazu lernen was mir in den letzten Jahren zeitlich nicht vergönnt war.


:shock: :shock: :anbet:


:lol:

Da schließe ich mich aber gerne an. Ich komme auf vier, würde aber gerne mindestens alle skandinavischen Sprachen sprechen, damit ich neben den angelsächsischen auch die nordischen Krimis im Original lesen bzw. die TV-Serien anschauen kann ;)
mk1188
Beiträge: 60
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 05:32

Re: Die Vorstellungsrunde

Beitragvon mk1188 » Fr 3. Jul 2015, 18:34

Hallo liebe Tatort-Freunde ;)

Ich heiße Markus und bin 27. Meinen ersten Tatort hab ich glaub ich so mit 12, 13 gesehen. Dann hatte ich mal eine Pause und nach so vier Jahren hab ich wieder angefangen. Seitdem seh ich mir alle Erstausstrahlungen und auch alle Wiederholungen, die mich interessieren an.
Ich bin auch ein kleiner Sammler, deswegen nehm ich alle Tatort-Austrahlungen auf und sortier sie in mein "Archiv" auf externen Festplatten ein. Dann kann ich mir immer ansehen, was ich will. Ich hab schon einige Hundert. Manchmal wenn ich besonders Lust auf ein Team hab, seh ich mir auch innerhalb von ein paar Tagen oder Wochen alle Folgen des Ermittler-Teams an. Dadurch bin ich auch erstmals so wirklich zu den Leipziger Ehrlicher und Kain-Tatorten gekommen, die mir vorher nicht wirklich gefallen haben, aber seitdem mag ich sie ;)
Ansonsten seh ich auch gern Polizeiruf 110 und andere Serien, am liebsten welche mit etwas Humor oder guten Charakteren, wie "Der Fahnder" mit Klaus Wennemann oder "Der letzte Zeuge", aktuell auch die Wiederholungen von "Adelheid und ihre Mörder". Da ich ein Bayer bin liebe ich auch "Monaco Franze", "Polizeiinspektion 1" und solche bayerischen Kultserien :)
Ich komme aus der Oberpfalz aus der Nähe von Weiden. Mich würde mal interssieren ob hier auch andere Tatort-Fans aus meiner Gegend sind? :)

Viel Spaß euch noch mit dem TATORT!
Benutzeravatar
Sonderlink
Beiträge: 432
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:44

Re: Die Vorstellungsrunde

Beitragvon Sonderlink » Fr 3. Jul 2015, 19:29

mk1188 hat geschrieben: Ich hab schon einige Hundert.

Damit bist Du eindeutiger Kandidat für das kurzweilige Spiel "Ratet den Tatort".
mk1188 hat geschrieben: Da ich ein Bayer bin...........

...... hast Du auch keine Probleme mit den alten Mundart-Veigls. Suche immer noch jemanden, der mir "Wohnheim Westendstrasse" übersetzt ;) .
mk1188 hat geschrieben:Mich würde mal interssieren ob hier auch andere Tatort-Fans aus meiner Gegend sind? :)

Süüücher! Ich kann mich an einen Franken erinnern. Und an eine sehr nette Dame aus, ääh, Bayreuth (?), das ist doch ganz in der Nähe?
Ich stamme aus NDS, deswegen brauche ich häufig Übersetzer in allen Mundarten.

Grüße, SL

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast