Endlich werden auch ältere TATORTe wiederholt

Ermittler im TV oder Sonstiges
Benutzeravatar
Heinz
Moderator
Beiträge: 753
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 18:55
Wohnort: Berlin Stadtbahn

Endlich werden auch ältere TATORTe wiederholt

Beitragvon Heinz » Do 23. Apr 2009, 19:31

Was ist denn beim sonst gar nicht so ältere-Folgen-wiederholungsfreudigen SWR in der Nacht von Pfingstsonntag zu Pfingstmontag los:

20:15 266 Bienzle und der Biedermann (Bienzle)
23:30 190 Eine Million Mäuse (Schreitle)
01:00 148 Peggy hat Angst (Wiegand)
02:30 084 Der Mann auf dem Hochsitz (Buchmüller)

Fehlt noch was für die Zeit zwischen 21:45 und 23:30. Ich schlage einen alten Lutz dafür vor. Gegenvorschläge?

Weiß jemand, aus welchem Anlass der SWR die Tatort-Nacht programmiert hat?

Und was kommt eigentlich nach der Flemming-Reihe im WDR am Mittwoch abend?
"Die Literatur ist tot, das Theater ist tot, die Lyrik ist tot - es gibt nur noch Filme. Die Musik röchelt noch, weil man sie für den Soundtrack braucht." (Stephen Fry)
ErnstBienzle
Beiträge: 117
Registriert: Sa 31. Jan 2009, 11:09

Re: Pfingsten im SWR

Beitragvon ErnstBienzle » Do 23. Apr 2009, 20:53

Exakt die selben Fragen hab ich mir nach einem Blick auf die Wiederholungs-Ankündigungen auch gestellt. Wenn der SWR schon seine alten Folgen aus eigenem Haus wiederholt, dann hätten es auch mal die Lutz-Folgen von Wolfgang Menge sein können. Aber nun gut, besser um 2.30 Uhr ein Tatort als überhaupt nicht, wird eben der Rekorder programmiert.
Das mit dem Tatort-freien Mittwochabend im WDR besorgt mich auch. Für Donnerstag ist einer angekündigt, aber für Mittwoch nicht? Hieß es vom WDR nicht, der späte Mittwochabend sei nun dauerhaft für den Tatort reserviert?
Benutzeravatar
saarländer
Beiträge: 2490
Registriert: Do 13. Jan 2005, 08:00
Wohnort: 68165 Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Pfingsten im SWR

Beitragvon saarländer » Do 23. Apr 2009, 21:02

heinz hat geschrieben:Was ist denn beim sonst gar nicht so ältere-Folgen-wiederholungsfreudigen SWR in der Nacht von Pfingstsonntag zu Pfingstmontag los

Das ganze steht unter der Überschrift:
Wiedersehen mit den SWR-Tatort-Kommissaren

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.... Ja, wie es die Sender machen, sie machen es nicht richtig. Jetzt sollen es Lutz-Folgen sein, wenn die dann kommen, wollt ihr alle Gerbers, aber in umgekehrter Reihenfolge.. oder wie? :mrgreen:

heinz hat geschrieben: Fehlt noch was für die Zeit zwischen 21:45 und 23:30. Ich schlage einen alten Lutz dafür vor. Gegenvorschläge?

der gegenvorschlag vom swr lautet:
21.45-21.55 BW/RP aktuell
21.55-22.45 Großstadtrevier (187)
22.45-23.30 Sport im Dritten

Tja, in diese 105 Minuten würde genau einer richtig gut reinpassen.... ich spreche ihn aber bewusst nicht aus....

heinz hat geschrieben:Und was kommt eigentlich nach der Flemming-Reihe im WDR am Mittwoch abend?

6 mal Hakan Nesser. Haferkamp angeblich erst 2010.
ErnstBienzle
Beiträge: 117
Registriert: Sa 31. Jan 2009, 11:09

Re: Pfingsten im SWR

Beitragvon ErnstBienzle » Do 23. Apr 2009, 21:05

saarländer hat geschrieben:6 mal Hakan Nesser.



WIE BITTE?!? :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
Benutzeravatar
saarländer
Beiträge: 2490
Registriert: Do 13. Jan 2005, 08:00
Wohnort: 68165 Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Pfingsten im SWR

Beitragvon saarländer » Do 23. Apr 2009, 21:06

ja, nun hier schwarz auf weiß:
Mit "Håkan Nesser: Das vierte Opfer" startet das WDR-Fernsehen immer mittwochs eine sechsteilige Reihe mit aufwendig inszenierten Verfilmungen nach Romanen des schwedischen Bestseller-Autors.
Benutzeravatar
Sigi
Beiträge: 1223
Registriert: Di 17. Apr 2007, 05:24
Wohnort: NDS

Re: Pfingsten im SWR

Beitragvon Sigi » Fr 24. Apr 2009, 05:14

Na, super. Das kommt mir ja vor, wie in der Politik: Öffentlicher Ärger nach der Absetzung des Haferkamp-Tatorts Acht Jahre später. Prompt wird der Meute mit der Wiederholung der Flemming-Tatorte und der großen WDR-Ankündigung
[...] und gerade der Sendeplatz am Mittwochabend für die älteren Tatortfolgen neu eingeplant wurde.

entgegengekommen und ein paar Brocken vorgeworfen. Und wenn dann der Rauch verzogen ist, kehrt man offenbar in die gewohnte Schiene zurück :evil:.

Zuerst habe ich gedacht, mit der Ausstrahlung von 6 Folgen der Håkan Nesser-Reihe soll nur die Sommerpause überbrückt werden. Wenn ich nun höre, dass Haferkamp nicht mehr diesen Herbst, sondern angeblich erst 2010 ausgestrahlt werden soll, ist die vollmundige o.g. Ankündigung des WDR doch wohl ein schlechter Witz. M.E. steht die Ausstrahlung der Haferkamp-Tatorte in 2010 völlig in Frage, wenn schon nach den paar Flemming-Folgen die eingeführte WDR-Praxis wieder komplett über den Haufen geworfen wird.
Es grüßt

der Sigi
Benutzeravatar
Oll Der Barbar
Beiträge: 65
Registriert: Fr 26. Mai 2006, 18:59
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Pfingsten im SWR

Beitragvon Oll Der Barbar » Fr 24. Apr 2009, 05:49

Grrrrr......natürlich bekomme ich SWR nicht!
MUNDWASSER??? Wir brauchen kein stinkendes MUNDWASSER!!!
Schwammerl
Beiträge: 710
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:28

Re: Pfingsten im SWR

Beitragvon Schwammerl » Fr 24. Apr 2009, 05:53

Oll Der Barbar hat geschrieben:Grrrrr......natürlich bekomme ich SWR nicht!


Nicht knurren! Dann nimmstes halt per http://www.onlinetvrecorder.com auf.
;)
Benutzeravatar
Oll Der Barbar
Beiträge: 65
Registriert: Fr 26. Mai 2006, 18:59
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Pfingsten im SWR

Beitragvon Oll Der Barbar » Fr 24. Apr 2009, 23:36

Schwammerl hat geschrieben:
Oll Der Barbar hat geschrieben:Grrrrr......natürlich bekomme ich SWR nicht!


Nicht knurren! Dann nimmstes halt per http://www.onlinetvrecorder.com auf.
;)


Haste ja recht...muss mich mal mit diesem neumodischen Dingen auseinandersetzen ;-) - aber wenn die Quali in Ordnung ist kann man des mal versuchen.

Danke für den Tip!
MUNDWASSER??? Wir brauchen kein stinkendes MUNDWASSER!!!
Benutzeravatar
Heini
Beiträge: 243
Registriert: Di 27. Nov 2007, 13:10
Wohnort: Bundesfestung Ulm

Re: Pfingsten im SWR

Beitragvon Heini » Sa 25. Apr 2009, 09:29

saarländer hat geschrieben:Das ganze steht unter der Überschrift:
Wiedersehen mit den SWR-Tatort-Kommissaren


Wenn ein Wiedersehen, dann mit allen SWR-TATORT-Kommissaren. ;)

saarländer hat geschrieben:Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.... Ja, wie es die Sender machen, sie machen es nicht richtig. Jetzt sollen es Lutz-Folgen sein, wenn die dann kommen, wollt ihr alle Gerbers, aber in umgekehrter Reihenfolge.. oder wie? :mrgreen:


Wegen der Wiederholung aller TATORT-Folgen mit Kommissar Lutz habe ich erst wieder von einigen Tagen dem SWR-Intendanten Herrn Peter Boudgoust und dem SWR-Fernsehdirektor Herrn Bernhard Nellessen einen sehr netten Brief geschrieben. Mal abwarten, was die dieses mal antworten. :?

heinz hat geschrieben: Fehlt noch was für die Zeit zwischen 21:45 und 23:30. Ich schlage einen alten Lutz dafür vor. Gegenvorschläge?


Keine! Volle Zustimmung. :mrgreen:

saarländer hat geschrieben:Tja, in diese 105 Minuten würde genau einer richtig gut reinpassen.... ich spreche ihn aber bewusst nicht aus....


Ich vermute, dass du "Kennwort Fähre" (017) mit einer Sendelänge von 102:30 Minuten meinst. Diese TATORT-Folge wurde leider seit dem 04.01.1993 nicht mehr wiederholt.

Zurück zu „TV und sonstige Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast