Wiederholungen mit/ohne Abspann

Ermittler im TV oder Sonstiges
mk1188
Beiträge: 60
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 05:32

Re: Wiederholungen mit/ohne Abspann

Beitragvon mk1188 » So 15. Mär 2015, 07:50

Der bisher relativ vorbildhafte MDR fängt aktuell damit an, in den gezeigten Abspann die Vorschau auf die nächste Sendung einzusprechen. Schade...
mk1188
Beiträge: 60
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 05:32

Re: Wiederholungen mit/ohne Abspann

Beitragvon mk1188 » Mi 13. Jul 2016, 19:48

Mittlerweile haben sich ja die Dritten wesentlich verbessert was das Zeigen des Abspanns angeht.
Besonders negativ fallen mir aktuell nur der NDR und der WDR auf, wobei bei "Klassikern" auch meist der Abspann gezeigt wird.
Ansonsten kann man einigermaßen zufrieden sein.

Oder was meint ihr dazu?
juliflower
Beiträge: 3
Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:13
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Wiederholungen mit/ohne Abspann

Beitragvon juliflower » So 22. Apr 2018, 15:25

Nicht nur die Abspannverstümmelungen sind nervig. Auch die Überblendungen oder Einblendungen am Anfang.

Hier die Aktuellen Vorgehensweisen der Sender:

ARD: Überblendung am Anfang - rasche (frühe) Überblendung am Ende des Abspanns
one: Bild und Ton leicht zeitversetzt, meist kompletter Vospann - Abspann wird am Ende zu schwarz ausgeblendet.
RBB: Überblendung, da geht dann meistens was vom Vorspann & Abspann verloren
NDR: Einblendung des Vorspanns - Abspann nicht vorhanden (außer bei alten Folgen von Stopfer, Finke, Trommel etc.)
HR: Vorspann manchmal am Anfang gekürzt - Abspann nicht vorhanden, außer nach 22:00h
MDR: Vorspann manchmal am Anfang gekürzt - Abspann nach 22:00h immer vorhanden jedoch rascher cut am Ende. Vor 22:00 Abspann verstümmelt bzw. nicht vorhanden
WDR: Vorspann komplett, jedoch mit Audiodiskreptions Gong - Abspann vor 22:00h immer verstümmelt bzw. nicht vorhanden, bei Wiederholungen der 20:15 Folgen (folgende Nacht) auch verstümmelt (bzw. nicht vorhanden)
SWR: Überblendung am Anfang - rasche (frühe) Überblendung am Ende des Abspanns, teilweise Abspann nicht vorhanden
SR: ??? am Anfang - Abspann immer vorhanden
BR: Überblendung im Bild im Bild Modus wobei mehrere Bilder aus Bayern nacheinander ausgeblendet werden und das Letzte Bild sich in den beginnenden Tatort ausblendet. - Nachspann verstümmelt, wird Bild in Bild im Zeitraffer gezeigt
SRF 1&2: Kompletter Vorspann - Abspann außer bei SRF Produktionen nicht vorhanden
ORF1&2: Kompletter Vorspann - Abspann nicht vorhanden
ORFIII: Bei den Marek-Tatorten Vorspann durch neuen Marek Vorspann ersetzt.

So dass wars jetzt. Ich hoffe ich hab das jetzt mal schön Übersichtlich gestaltet.

juliflower
Zitat Schimi:

"Scheiße, Scheiße, Scheiße, Scheiße"

Zurück zu „TV und sonstige Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste