TATORT: Previews und Filmfeste

Ermittler im TV oder Sonstiges
Benutzeravatar
saarländer
Beiträge: 2490
Registriert: Do 13. Jan 2005, 08:00
Wohnort: 68165 Mannheim
Kontaktdaten:

Re: TATORT: Previews und Filmfeste

Beitragvon saarländer » Mi 15. Sep 2010, 11:24

saarländer hat geschrieben:Borowski und der vierte Mann läuft auf dem diesjährigen Hamburger Filmfest. Im TV ist er erst 2011 zu sehen.


insgesamt zu sehen auf dem Filmfest sind:

3.10 borowski und der vierte mann der übernächste Borowski (ARD: 2011)
http://www.filmfest-hamburg.de/de/progr ... -Mann/5111

5.10 die unsichtbare (der nächste Stuttgarter, ARD: 14.11)
http://www.filmfest-hamburg.de/de/progr ... tbare/5174

6.10 leben gegen leben, der nächste Batu (ARD: 2011)
http://www.filmfest-hamburg.de/de/progr ... Leben/5178
Benutzeravatar
Schimmis_Tippse
Beiträge: 16
Registriert: So 29. Aug 2010, 20:49
Wohnort: Remscheid

Re: TATORT: Previews und Filmfeste

Beitragvon Schimmis_Tippse » Mi 15. Sep 2010, 12:05

Hmm, schade, dass das zu weit für mich ist ... :cry:
LeptienM
Beiträge: 56
Registriert: So 1. Mär 2009, 09:49

Re: TATORT: Previews und Filmfeste

Beitragvon LeptienM » Mo 4. Okt 2010, 09:36

Hallo!

So, ich war gestern bei der Premiere von Borowski und der 4. Mann auf dem Hamburger Filmfest! Und habe mich bestens unterhalten gefühlt.
19 Uhr ging es los. Andrang war recht hoch. Ich hatte die Tickets online vor ca. 2 Wochen gekauft, was problemlos möglich war. Das Kino gestern war dann aber auch praktisch ausverkauft, würde ich sagen. Allerdings war auch eine recht große Menge an Plätzen für das Dreh-Team abgesperrt.
Schon im Foyer lief Axel Milberg an mir vorbei. Sehr sympathischer Typ und ziemlich groß gewachsen :-)
Drinnen dann kurzes Willkommen durch das Festival-Team und los ging es. Viel verraten werde ich nicht, außer das er auf einer Vorlage von Henning Mankell beruht, was man teilweise auch an der Story wirklich merkte. Film hat mir sehr gut gefallen! Viel "Continuity", viel Schleswig-Holstein. Interessant war, daß einem als Zuschauer nun eine Folge dazwischen fehlt. Man sich also bestimmte Anschlüße nur denken konnte.
Am Ende kam dann der ganze Cast auf die Bühne, und wurde lauthals beklatscht. Insbesondere Henning Mankell, als er die Bühne betrat. Er war, laut Moderatorin, morgens um 4 Uhr in Göteborg aufgestanden, um an dieser Premiere teilnehmen zu können.
Draußen liefen wir dann später noch an Henning Mankell vorbei, der am Straßenrand auf den Limousinen-Service wartete.
Ein sehr gelungener Abend!
Dienstag, bei dem Stuttgarter Tatort, werde ich leider pausieren müssen, da ich nicht in Hamburg bin. Aber für Mittwoch für den nächsten Hamburger Batu habe ich bereits Karten. Freu mich drauf, und werde dann berichten.

Viele Grüße,
Markus
Benutzeravatar
saarländer
Beiträge: 2490
Registriert: Do 13. Jan 2005, 08:00
Wohnort: 68165 Mannheim
Kontaktdaten:

Re: TATORT: Previews und Filmfeste

Beitragvon saarländer » Mo 4. Okt 2010, 19:27

noch ein Eindruck

Sind denn noch mehr Leute da am Dienstag und/oder MIttwoch?
LeptienM
Beiträge: 56
Registriert: So 1. Mär 2009, 09:49

Re: TATORT: Previews und Filmfeste

Beitragvon LeptienM » Mi 6. Okt 2010, 10:07

Hamburg scheint gerade aktuell die Tatort-Hauptstadt in Deutschland zu sein :-)
Neben der oben genannten Tatort-Premiere der Stuttgarter "Die Unsichtbare" gestern auf dem Filmfest Hamburg, fand auch noch die Premiere des Jubiläumstatorts im Hotel Vier Jahreszeiten nebenan statt.
Es ist der Tatort zum 40. Geburtstag mit Ulrich Tukur in der Hauptrolle, das erste Mal ermittelnd. Laut Zeitung wird es Nummer 781 mit dem Titel "Wie einst Lilly", und soll am 28.11. ausgestrahlt werden. Mehr dazu auch hier:
http://www.mopo.de/2010/20101006/hambur ... atort.html

Bezüglich des Stuttgarter Tatorts: Ich war ja leider verhindert, aber meine Frau war da. Sie war hellauf begeistert und fand ihn persönlich sogar besser als den Borowski vom Sonntag. Leider ist aber Richy Müller nicht gekommen, sein Kompagnon war aber da. Wie auch ein Großteil der Crew. Das Kino war, wie auch schon Sonntag, wieder propenvoll.

Und heute Abend pfeif ich mir dann den Batu rein. Freu mich schon

Viele Grüße,
Markus
Benutzeravatar
saarländer
Beiträge: 2490
Registriert: Do 13. Jan 2005, 08:00
Wohnort: 68165 Mannheim
Kontaktdaten:

Re: TATORT: Previews und Filmfeste

Beitragvon saarländer » Mi 6. Okt 2010, 10:13

Ich muss dir widersprechen:

Das Kino war bei der Stuttgarer Premiere nicht proppenvoll, es war wohl die am wenigsten besuchte Premiere, es waren noch Plätze frei! (der heute abend ist im Gegensatz zu den beiden anderen schon ausverkauft, für die gab es am Abend jeweils noch Karten an der Abendkasse).

Richy Müller war schon da, aber nicht am Ende, wo alle auf die Bühne kamen. Er hat stattdessen Autogramme auf dem grünen Teppich gegeben.
(Tat)ortimOsten
Beiträge: 1640
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 21:32

Re: TATORT: Previews und Filmfeste

Beitragvon (Tat)ortimOsten » Mi 6. Okt 2010, 10:17

Ich danke euch für die ersten Einblicke, die Vorfreude steigt auf jeden Fall. Und wenn jetzt noch der Batu richtig gut ankommt, kann man sich sogar schon auf 2011 freuen.

Laut Fundus läuft der Borowski jetzt sogar schon am 26.12.2010 als Weihnachtsgeschenk im Ersten.
Bis bald!
LeptienM
Beiträge: 56
Registriert: So 1. Mär 2009, 09:49

Re: TATORT: Previews und Filmfeste

Beitragvon LeptienM » Mi 6. Okt 2010, 11:01

saarländer hat geschrieben:Ich muss dir widersprechen:

Das Kino war bei der Stuttgarer Premiere nicht proppenvoll, es war wohl die am wenigsten besuchte Premiere, es waren noch Plätze frei! (der heute abend ist im Gegensatz zu den beiden anderen schon ausverkauft, für die gab es am Abend jeweils noch Karten an der Abendkasse).

Richy Müller war schon da, aber nicht am Ende, wo alle auf die Bühne kamen. Er hat stattdessen Autogramme auf dem grünen Teppich gegeben.


Da kann man mal sehen, was für eine gute Zeugin meine Frau abgeben würde :-) Ich werde Sie mit Deiner Aussage heute Abend konfrontieren! :-)
Benutzeravatar
saarländer
Beiträge: 2490
Registriert: Do 13. Jan 2005, 08:00
Wohnort: 68165 Mannheim
Kontaktdaten:

Re: TATORT: Previews und Filmfeste

Beitragvon saarländer » Mi 6. Okt 2010, 13:28

du darfst sie auch gerne "verhaften" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
saarländer
Beiträge: 2490
Registriert: Do 13. Jan 2005, 08:00
Wohnort: 68165 Mannheim
Kontaktdaten:

Re: TATORT: Previews und Filmfeste

Beitragvon saarländer » Mi 6. Okt 2010, 19:03

Vorab, noch aus dem cinemaxx: der film war grosse klasse , publikum a eusserst begeistert, kino war hier richtig proppenvoll. Bester Batu bi sher m.E.. Spaeter mehr!

Zurück zu „TV und sonstige Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast