Schimanski-Drehorte

Alles über Drehorte der Tatort-Folgen
Dijkhuis
Beiträge: 19
Registriert: Fr 16. Mai 2008, 11:53

Schimanski-Drehorte

Beitragvon Dijkhuis » Di 20. Mai 2008, 18:58

Hallo!
Meine Freundin und ich sind als große Fans der "Schimmis" aus der "Tatort"-Reihe auf der Suche nach den Drehorten der Filme. Einige haben wir schon ausfindig machen können, bei anderen ist es schwieriger (obwohl meine Freundin aus Duisburg kommt). Wäre toll, wenn uns jemand weiterhelfen könnte. Insbesondere Schimmis erste Wohnung (in einem Wohnblock in Homberg?) und das Hotel 'Ideal' suchen wir "fieberhaft".
Benutzeravatar
KeitBall
Beiträge: 5
Registriert: Mo 7. Jan 2008, 20:21
Wohnort: Essen

Re: Schimanski-Drehorte

Beitragvon KeitBall » Mi 2. Jul 2008, 20:39

Hallo Schimanski-Suchender. Also drei Orte kann ich Dir spontan nennen.
"Miriam": Hier wartet Miriam Schultheiß auf einem Parkdeck und wird dabei von Schimanski beobachtet. Bei dieser Örtlichkeit handelt es sich um das Dachparkdeck des Rhein-Ruhr-Einkaufszentrums an der A40 in Mülheim.
"Der Pott": In dieser Folge gibt es eine Szene, wo Arbeiter einen mutmaßlichen Verräter in ihren Reihen bei der Demontage eines Förderturms von diesem herunterschmeißen wollen. Drehort ist das Doppelfördergerüst der Zeche Zollverein in Essen-Katernberg. Heute Weltkulturerbe.
"Zweierlei Blut": Das Stadion, in dem Schimanski nackt auf dem Rasen aufgefunden wird, ist natürlich das Duisburger Wedaustadion. Da ist allerdings nix mehr zu erkennen, weil an gleicher Stelle heute die MSV-Arena steht.
!!!PRO 70-er TATORTE!!!
Benutzeravatar
HansGruber
Beiträge: 3
Registriert: Mi 23. Jul 2008, 16:24
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schimanski-Drehorte

Beitragvon HansGruber » Mi 23. Jul 2008, 16:28

Hätte noch einen Drehort:
In dem letzten Schimmi Tatort - Der Fall Schimanski, fliegt Schimi mit einem Segler von einem Hochhaus. Dieses Hochhaus ist das Swissotel in Neuss/Düsseldorf.

Würde mich aber noch interessieren, wer noch so Drehorte kennt. Vieles hat sich ja bestimmt von damals auch verändert, siehe Industriekulissen.

Im Tatort Moltke fährt Schimi mit dem Auto durch ein Industriegebiet:

http://www.youtube.com/watch?v=AadwUJHY ... re=related

weiss jemand wo das ist?
Winfried
Beiträge: 70
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 09:00

Re: Schimanski-Drehorte

Beitragvon Winfried » Mi 23. Jul 2008, 16:58

Das scheint mir in Duisburg zu sein, aber wo genau kann ich auch nur vermuten. Als sie im Auto sitzen, habe ich gedacht die Region zwischen Ruhrort und Meiderich, das Bild später schien mir mehr aus der Ecke Hamborn / Bruckhausen zu sein.
sandrav8
Beiträge: 3
Registriert: Do 14. Aug 2008, 07:42

Schimanski Drehorte

Beitragvon sandrav8 » Do 14. Aug 2008, 07:45

Hallo ihr Lieben,
kann mir jemand sagen,wo das Hochhaus steht,in dem Schimi in mehreren Folgen wohnt und ob es das überhaupt noch gibt.
Vielen Dank
Sandra
sandrav8
Beiträge: 3
Registriert: Do 14. Aug 2008, 07:42

Re: Schimanski Drehorte

Beitragvon sandrav8 » Sa 16. Aug 2008, 10:22

Kann mir hier keiner helfen?An wen kann ich mich denn sonst wenden?

Sandra
Dijkhuis
Beiträge: 19
Registriert: Fr 16. Mai 2008, 11:53

Re: Schimanski Drehorte

Beitragvon Dijkhuis » So 17. Aug 2008, 16:30

Hallo Sandra!
Willkommen im Club, kann man da nur sagen!
Ich bin Schimmi-Fan (du wahrscheinlich auch?) und ebenfalls auf der Suche nach den Original-Drehorten. Meinst du denn Schimmis Wohnung aus den ersten Tatort-Folgen Anfang der 80er? Ich kann mir nur vorstellen, dass es sich hierbei um die Kun-Hochhäuser in Homberg-Hochheide handelt, weiß es aber nicht genau. Vielleicht kann uns ja hier jemand weiterhelfen...

Liebe Grüße,
Christoph
Benutzeravatar
saarländer
Beiträge: 2490
Registriert: Do 13. Jan 2005, 08:00
Wohnort: 68165 Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Schimanski Drehorte

Beitragvon saarländer » So 17. Aug 2008, 16:39

ich bin kein duisburg- und schimanski-exprte. aber die häuser/wohnungen der ersten folgen stehen heute nicht mehr. das weiß ich aus einem zeitungsartikel. es dürfte somit schwer sein, auch andere Orte in Duisburg zu begehen, die in den frühen Schimanskis zu sehen waren.

vllt mal harald schrapers von horst-schimanski.org fragen?!
sandrav8
Beiträge: 3
Registriert: Do 14. Aug 2008, 07:42

Re: Schimanski Drehorte

Beitragvon sandrav8 » Mo 18. Aug 2008, 07:14

Hallo Christoph,
ja ich bin auch Schimi-Fan und eine waschechte Duisburgerin.
Nur leider erkennt man nicht immer alle Orte in den Tatorten und vieles wurde ja auch nicht in Duisburg gedreht.
Aber auf unserer nächsten Duisburg-Tour werden wir mal Homberg ansteuern und die Augen offen halten,vielleicht steht es ja noch.
An den Saarländer:
Es gibt noch viele Drehorte in Duisburg,wo sich nicht viel verändert hat.
Und du meinst sicherlich die Siedlung in den ersten Tatorten die es nicht mehr gibt.Aber ich bin mir sicher,dieses Hochhaus,was ich suche,steht noch ;)
Sandra
BAGOR
Beiträge: 1
Registriert: So 7. Sep 2008, 12:16

Re: Schimanski-Drehorte

Beitragvon BAGOR » So 7. Sep 2008, 12:41

Es steht ja in Duisburg kein Stein mehr auf dem anderen...Schimi könnte mit Moltke in ALT-WALSUM auf der Rheinstraße, mit weiteren Verlauf auf die Dr.-Wilhelm-Roelen-Str. am Bergwerk Walsum entlang fahren. Der Streifenwagen, der später durch Bild fährt könnte in Bruckhausen sein und die Bohlen-Nummer auf der Theißelmannstraße in Walsum.

Zurück zu „Drehorte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste