Drehorte der Folge 'Reifezeugnis'

Alles über Drehorte der Tatort-Folgen
Benutzeravatar
Wilkie
Beiträge: 84
Registriert: Di 5. Apr 2005, 20:17
Wohnort: Kiel

Re: Drehorte der Folge 'Reifezeugnis'

Beitragvon Wilkie » Do 28. Jan 2010, 22:43

Derrick hat geschrieben:
Ich bin aus Eutin, bin aber leider erst ab 1978 in die Voß-Schule gegangen, aber meine Schwester hat die Dreharbeiten "live" mitbekommen, da z.T. Leute aus ihrer Klasse mitspielen sollten.



Weißt du vielleicht, welchen Stellenwert es für die Schule hat, das dort seinerzeit dieses Meisterwerk gedreht wurde, ist man stolz auf diese Episode in der Schulhistorie, wird der Film manchmal in der Aula gezeigt, kommen die Lehrer darauf zu sprechen, gibt es vielleicht sogar eine Erinnerungstafel in der Schule, oder ist diese Vergangenheit doch mehr oder weniger in Vergessenheit geraten und nur ein paar "Ehemalige" halten die Erinnerungen hoch?
Derrick
Beiträge: 4
Registriert: Mi 27. Jan 2010, 16:55

Re: Drehorte der Folge 'Reifezeugnis'

Beitragvon Derrick » Fr 29. Jan 2010, 09:19

Hi, soweit ich weiß ist eher letzteres der Fall. Es gab in der Schule eigentlich nie soooo einen Kult um das Thema. Man freut sich zwar, wenn man sich erinnert, aber ne Gedenktafel oder so gibt es nicht. Vielleicht müßte das mal jemand anleiern... :ugeek: Selbst in den Schülerzeitschriften wurde der Tatort eigentlich kaum erwähnt. Sicherlich direkt damals in dem Jahr (das weiß ich nicht genau), aber später ist das alles ziemlich untergegangen. Ich würde wetten, daß die meisten Schüler heute davon nichts mehr wissen. Es haben zB auch keine echten Lehrer der Voß-Schule mitgespielt, das waren alles Schauspieler.
Selbst als Nastassja Kinski in den 80ern sehr berühmt wurde, kam vielleicht mal ganz kurz was aus dem Tatort im TV, aber in Eutin wurde das nie so wirklich gehyped.

Schade eigentlich. Ganz schön unromantisch, oder? :(
Benutzeravatar
Wilkie
Beiträge: 84
Registriert: Di 5. Apr 2005, 20:17
Wohnort: Kiel

Re: Drehorte der Folge 'Reifezeugnis'

Beitragvon Wilkie » Fr 29. Jan 2010, 19:17

Ja, das ist etwas schade. Zum 35-jährigen Jubiläum der Dreharbeiten (nächstes Jahr also) werde ich mal an die Segeberger Zeitung und die Lübecker Nachrichten schreiben, ob sie nicht an diesen Tatort-Klassiker in einem größeren Artikel erinnern möchten.

Weißt du, daß mal ein ganzer Zug der Eutiner Bereitschaftspolizei für den Tatort "Jagdrevier" bis nach Dithmarschen gefahren ist, auf dem 2. Bild von oben kannst du 4 VW (mit dem alten EUT-Kennzeichen, die bis 1970 ausgegeben wurden) vor dem Gasthaus in Wohlde erkennen, es waren aber auch zahlreiche Mannschaftstransportwagen dabei. Eutin war also nicht nur im "Reifezeugnis" präsent! Im "Kressin stoppt den Nordexpress" und im "Nachtfrost" war die Eutiner Bereitschaftspolizei auch dabei (Fotos darunter).

http://imcdb.org/vehicle_36412-Volkswagen-1600-L-Typ-31-1969.html
Derrick
Beiträge: 4
Registriert: Mi 27. Jan 2010, 16:55

Re: Drehorte der Folge 'Reifezeugnis'

Beitragvon Derrick » Mo 1. Feb 2010, 17:46

Ah, wie cool, danke für die Infos ;-)
Tja, die Polizei ist in Eutin sehr präsent. Da es auch eine große Polizeischule gibt, konnten sie vielleicht um so mehr Statisten aufbieten... An die VWs mit dem EUT-Kennzeichen kann ich mich auch noch vage erinnern. Ein paar einzelne durften wohl noch länger damit fahren. Danach wurden generell alle Kennzeichen auf OH gewechselt.

Ein kleiner Tip: das mit der Zeitung fände ich super. Allerdings wird es die "Segeberger Nachrichten" nicht wirklich interessieren. Wenn dann würde ich die "Lübecker Nachrichten", die "Kieler Nachrichten" und den "Ostholsteiner Anzeiger" (bzw. "shz") anschreiben. Da wärst du an der sicheren Adresse, was Eutiner Leser (+Umgebung) angeht ;-) Leider wohne ich schon einige Jahre nicht mehr in Eutin, aber ich werde auf jeden Fall meine Eltern bitten, mir den Artikel aufzuheben, wenn was kommt...
LG Caren
LisaBa
Beiträge: 2
Registriert: So 24. Mai 2015, 10:42

Re: Drehorte der Folge 'Reifezeugnis'

Beitragvon LisaBa » So 24. Mai 2015, 11:03

Hallo Reifezeugnis Fan,

Warum ist die Drehort Seite auf Tatort Fundis gelöscht worden? Gibte eine alternative Quelle wo die Drehorte aufgeführt sind
Lisa
Kommissar-Finke
Beiträge: 9
Registriert: So 19. Jul 2009, 17:28
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Drehorte der Folge 'Reifezeugnis'

Beitragvon Kommissar-Finke » So 24. Mai 2015, 11:16

Hallo Lisa, die Seite wird überarbeitet und aktualisiert.... Falls du konkrete Infos bezüglich der Drehorte brauchst, darfst du mich gerne anmailen...
Benutzeravatar
Francois
Administrator
Beiträge: 374
Registriert: Do 31. Mai 2007, 18:27
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Drehorte der Folge 'Reifezeugnis'

Beitragvon Francois » So 24. Mai 2015, 16:49

die Seite mit den Drehorten zu Reifezeugnis wird nicht bearbeitet oder so. Ich schalte sie gleich mal frei bzw. schau, was da los ist.

Ich hab die Drehorte 2012 und 2012 (gemeinsam mit dem NDR-Fernsehen für einen Beitrag im S.H-Magazin) alle (auf)gesucht - nur das Lokal, in dem die Fichtes sich "versöhnen" konnten wir nicht ausfindig machen, weder mit Hilfe der EInwohner von Eutin und Bosau, noch mit dem NDR selbst. Die einzige Lücke, die wir diesbezüglich noch haben.

Zu weiter oben: Die Polizei Eutin ist auch im Nordexpress mit ihrem Fuhrpark ausgerückt.
Kommissar-Finke
Beiträge: 9
Registriert: So 19. Jul 2009, 17:28
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Drehorte der Folge 'Reifezeugnis'

Beitragvon Kommissar-Finke » So 24. Mai 2015, 19:21

... Das Lokal, in dem sich die Fichtes "versöhnen" war das Restaurant "Zur Mühle", auch Majenfelder Mühle genannt, in Majenfelde.... Leider gibt es das Lokal nicht mehr, ist jetzt ein Wohnhaus....
Benutzeravatar
KiGaZw
Beiträge: 371
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 12:00

Re: Drehorte der Folge 'Reifezeugnis'

Beitragvon KiGaZw » So 24. Mai 2015, 19:42

Benutzeravatar
Francois
Administrator
Beiträge: 374
Registriert: Do 31. Mai 2007, 18:27
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Drehorte der Folge 'Reifezeugnis'

Beitragvon Francois » So 24. Mai 2015, 21:45

Besten Dank.

Zurück zu „Drehorte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste