Seite 1 von 1

Präsidium in Frankfurt (Tatort Nr. 817)

Verfasst: Sa 26. Nov 2011, 21:18
von Kohli77
Eine Frage zu Tatort Nr. 817: Der Tote im Nachtzug

Da ich lange in Frankfurt gelebt habe, ist es immer wieder schön, ein paar Ecken der Stadt wiederzuerkennen. In welchem Gebäude die Kommissare allerdings nun residieren, habe ich nicht herausgefunden; jedenfalls ist es nicht das neue Frankfurter Polizeipräsidium an der Adickesallee. Und die vorbeifahrende Straßenbahn konnte ich auch nicht zuordnen. Kann jemand helfen? Habe es weder im Beitrag zu dieser Folge noch im Beitrag zur Premiere der beiden neuen Frankfurter Kommissare Steier/Mey gelesen. Danke!

Viele Grüße von
Kohli77

Re: Präsidium in Frankfurt (Tatort Nr. 817)

Verfasst: Di 7. Feb 2012, 22:28
von Kohli77
Tja, entweder war die Frage langweilig, oder es weiß sonst auch niemand wo das Präsidium der Frankfurter Kommissare steht (was mich ehrlich gesagt wundern würde). ;)
Kohli77

Re: Präsidium in Frankfurt (Tatort Nr. 817)

Verfasst: Fr 10. Feb 2012, 08:59
von hessmann
Nach dem Auszug aus dem alten Präsidium "residierten" auch schon Sänger/Dellwo in dem betreffenden Gebäude. Wie Du schon sagtest, ist es jedoch definitiv nicht das neu gebaute, jetzige Polizeipräsidium.

Wir sind auch die ganze Zeit am Rätseln, bisher hat jedoch selbst meine Frau (eschdes Frankfurder Mädsche) keine Idee...


Gruß Torsten

Re: Präsidium in Frankfurt (Tatort Nr. 817)

Verfasst: Fr 10. Feb 2012, 20:59
von Kohli77
Danke, Torsten, das beruhigt mich etwas. Hoffe, dass trotzdem jemand das Rätsel zu knacken weiß!

Re: Präsidium in Frankfurt (Tatort Nr. 817)

Verfasst: Do 15. Okt 2015, 21:03
von beercase
das ganze erinnert mich an die Bürostadt-Niederrad. Lyoner Straße.

Re: Präsidium in Frankfurt (Tatort Nr. 817)

Verfasst: Do 15. Okt 2015, 21:44
von Francois
Da liegst du richtig, mit Niederrad. Drehort war die alte Woolworth-Zentrale . Mittlerweile ist dir abgerissen (glaube ich)