Tatort - endlich auf DVD

Alles was sonst nirgends passt
Benutzeravatar
sintostyle
Beiträge: 1303
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 07:19
Wohnort: Offenburg

Tatort - endlich auf DVD

Beitragvon sintostyle » Di 19. Mai 2009, 16:05

wie im Fundus zu lesen ist, erscheinen ja bald Tatorte auf DVD. *freu* :D
Endlich...
was denkt ihr, welche Folgen werden wohl veröffentlicht?

http://www.tatort-fundus.de/web/service/news/2009/mai/disney-2009-05-19.html
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.... Den Rest habe ich einfach verprasst! (George Best)
Benutzeravatar
Sickboy
Beiträge: 666
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 15:56
Wohnort: Berlin

Re: Tatort - endlich auf DVD

Beitragvon Sickboy » Di 19. Mai 2009, 16:25

sintostyle hat geschrieben:was denkt ihr, welche Folgen werden wohl veröffentlicht?

Natürlich die, die am meisten Quo.... äh ... Umsatz bringen. Also die, die wir alle schon so oft gesehen haben. Seltene Perlen erwarte ich eher nicht.
Don't wrestle with pigs - you both get dirty but the pig likes it.
Benutzeravatar
Sigi
Beiträge: 1223
Registriert: Di 17. Apr 2007, 05:24
Wohnort: NDS

Re: Tatort - endlich auf DVD

Beitragvon Sigi » Di 19. Mai 2009, 16:59

Sickboy hat geschrieben:
sintostyle hat geschrieben:was denkt ihr, welche Folgen werden wohl veröffentlicht?

Natürlich die, die am meisten Quo.... äh ... Umsatz bringen. Also die, die wir alle schon so oft gesehen haben. Seltene Perlen erwarte ich eher nicht.

Das denke ich auch. Und im Fundus steht ja auch, dass Klassiker wie Taxi nach Leipzig und Reifezeugnis nicht fehlen dürfen. Ich bin mal auf die angekündigte Fanabstimmung gespannt. Hoffentlich kriege ich rechtzeitig die Webseite in Erfahrung gebracht. Vielleicht wird es ja auch der Tatort-Fundus ;) .
Es grüßt

der Sigi
Benutzeravatar
banana90
Beiträge: 190
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 19:09
Wohnort: Leipzig/ Stadtoldendorf

Re: Tatort - endlich auf DVD

Beitragvon banana90 » Di 19. Mai 2009, 17:11

Ich finde es toll. Was lange währt... :)
Und ich bin auch dafür, dass die Abstimmung hier im Fundus stattfindet.
Benutzeravatar
sintostyle
Beiträge: 1303
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 07:19
Wohnort: Offenburg

Re: Tatort - endlich auf DVD

Beitragvon sintostyle » Di 19. Mai 2009, 17:30

banana90 hat geschrieben:Und ich bin auch dafür, dass die Abstimmung hier im Fundus stattfindet.


dito, dann würden wenigstens auch mal alte Perlen gewählt
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.... Den Rest habe ich einfach verprasst! (George Best)
Benutzeravatar
bello
Beiträge: 633
Registriert: Fr 3. Apr 2009, 10:46

Re: Tatort - endlich auf DVD

Beitragvon bello » Mi 20. Mai 2009, 07:03

Den Ort des Votings werden sich ARD/Disney nicht nehmen lassen. Sie werden auch den Finger auf der Auswertung haben wollen :D

Boxen geben die Möglichkeit auch Giftschrankfolgen dort in der Masse (wie groß ist solch eine Box, 3,4,5 Folgen?) zu verstecken und den Fans eine vollständige Sammlung zu ermöglichen.

Ich hoffe auf Bonusmaterial. Aufnehmen und auf DVD brennen kann ich alleine.
Benutzeravatar
saarländer
Beiträge: 2488
Registriert: Do 13. Jan 2005, 08:00
Wohnort: 68165 Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Tatort - endlich auf DVD

Beitragvon saarländer » Mi 20. Mai 2009, 11:59

bello hat geschrieben:Boxen geben die Möglichkeit auch Giftschrankfolgen dort in der Masse (wie groß ist solch eine Box, 3,4,5 Folgen?) zu verstecken und den Fans eine vollständige Sammlung zu ermöglichen.


Jeder darf träumen, klaro. Aber wer wieder auf dem Boden der Tatsachen landet, wird merken, dass eine VÖ auf DVD die Gründe, die dazu führen, ein "Giftschrank"-TATORT zu sein, nicht automatisch hinfällig werden lassen. Also: keine der bekannten Giftschrank-Folgen findet sich in der Vorschlagsliste der ARD. Zwei, die es lange Jahre waren und schon im TV liefen, sollen innerhalb der DVD-Edition aber veröffentlicht werden. Eine chronologische (=vollständige?) Sammlung kann es bei dem Plan, vorerst nur 150 Folgen zu veröffentlichen, dann noch in zusammenhängenden Städte- und Kommissar-Boxen, gar nicht geben.

bello hat geschrieben:Ich hoffe auf Bonusmaterial. Aufnehmen und auf DVD brennen kann ich alleine.


Bonusmaterial soll es geben.

Bedenke: Aufnehmen auf DVD bringt nur etwas, wenn der TATORT auch im Fernsehen läuft. Wenn nicht, ist diese Fähigkeit wertlos. Deshalb werden die Boxen sicherlich einen klaren Nutzwert haben, wenn sie Folgen liefern, die nicht im Fernsehen rauf und runter laufen. ;)
Benutzeravatar
Brinkmann
Beiträge: 45
Registriert: So 7. Dez 2008, 16:16

Re: Tatort - endlich auf DVD

Beitragvon Brinkmann » Mi 20. Mai 2009, 16:17

Tolle Sache.

Die Idee mit den Kommissars-Boxen gefällt mir außerordentlich gut - ist da schon näher bekannt, von wem diese erscheinen werden?
Benutzeravatar
Tatort_Celerina
Beiträge: 1158
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 09:22
Wohnort: Köln

Re: Tatort - endlich auf DVD

Beitragvon Tatort_Celerina » Mi 20. Mai 2009, 21:10

Brinkmann hat geschrieben:Die Idee mit den Kommissars-Boxen gefällt mir außerordentlich gut - ist da schon näher bekannt, von wem diese erscheinen werden?

Ich hoffe auf Borowski! ;)
Mein 968. Tatort:
Tatort Berlin
Dein Name sei Harbinger
mit Kommissarin Rubin und Kommissar Karow
Benutzeravatar
Heinz
Moderator
Beiträge: 753
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 18:55
Wohnort: Berlin Stadtbahn

Re: Tatort - endlich auf DVD

Beitragvon Heinz » Mi 20. Mai 2009, 22:10

saarländer hat geschrieben:Also: keine der bekannten Giftschrank-Folgen findet sich in der Vorschlagsliste der ARD. Zwei, die es lange Jahre waren und schon im TV liefen, sollen innerhalb der DVD-Edition aber veröffentlicht werden.


Das klingt nach einer Haferkamp- und einer Schimanski-Box.

Mal sehen. Wichtigstes Kriterium ist für mich der Preis. 150 mal 10 Euro übersteigt deutlich mein Budget, das ich für Aufnahmen aus dem mit meinen Gebühren bereits finanzierten Free-TV auszugeben bereit bin. Nur bei wirklichen Raritäten wäre ich zu Ausgaben in dieser Größenordnung bereit, also zum Beispiel für eine Box mit allen Filmen aller Eintagsfliegen.
"Die Literatur ist tot, das Theater ist tot, die Lyrik ist tot - es gibt nur noch Filme. Die Musik röchelt noch, weil man sie für den Soundtrack braucht." (Stephen Fry)

Zurück zu „Diskussion Tatort“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste