Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Alles was sonst nirgends passt
Benutzeravatar
Jürgen
Beiträge: 806
Registriert: Di 5. Apr 2005, 18:30
Wohnort: Holzminden

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon Jürgen » Mo 12. Dez 2011, 20:04

Mensch Mike, das ist aber eine ganz blöde Geschichte.
Auch wenn du im Prinzip völlig recht hast (wobei wir uns aber einig sind, dass die Alternative mit dem "alles runterladen" nach deutschem Recht nicht erlaubt ist, weswegen besagte Seite ja auch nicht auf .de endet und der Server vermutlich irgendwo auf irgendeiner Pazifikinsel steht, zumindest offiziell - und das bei deinem Beruf :shock: :mrgreen:),
ich könnte das nicht ertragen. Ich habe daher auch alles doppelt gesichert (also dreimal archiviert), bei den aktuellen Folgen, seit ich HD-empfange, sogar noch einmal mehr und nun archiviere ich auch noch die hochauflösenden Aufnahmen (was vorher aufgrund der verschiedenen Formate und des Aufwands schwer war, daher habe ich mir jetzt einfach
einen Panasonic-Blu-Ray-Recorder zugelegt und archiviere die Folgen nun zusätzlich auf BD-R), so dass eigentlich nur ein Hausbrand echte Probleme bringen könnte.
Aber demnächst speichert man ja ohnehin alles in der "Wolke".

Von daher: Beileid. Habe dir ja ein bis zweimal ausgeholfen und dieselbe "Vergangenheit" mit VHS, VHS kopieren, digitalisieren, original digital aufnehmen usw. Wobei ich nie in avi konvertiert habe, da das zwar Platz spart, aber Zeit kostet.

Einen ähnlichen Fauxpas hatte ich im Sommer auf meinem Rechner, als ich versehentlich einen Dokumente-Ordner mit vielen wichtigen Dateien auf meinem PC gelöscht hatte (und den Papierkorn natürlich auch gleich geleert hatte). Zum Glück aber habe ich eine externe Platte dran, die ich einmal bei der Installation des Rechners als Sicherungslaufwerk eingerichtet hatte (was bei Windows 7 einfach und zuverlässig funktioniert), so dass ich die Dateien dann auf dem Stand vom Vortag wieder herstellen konnte.

Grüße nach Berlin,
J.
Tägliche Pflichtlektüre: http://www.bildblog.de
Sebastian
Beiträge: 1
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 16:04

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon Sebastian » Mi 27. Mär 2013, 18:42

Hallo zusammen,
das ist also im reifen Alter von 37 mein erster Post im Tatort-Forum.
Bisher bringe ich es nur auf rd 100 Tatorts.
Gibt es eigentlich bei den Dritten Bestrebungen, die Tatort-Serie noch einmal von 1970 an komplett chronologisch aufzurollen?
Mir fehlen noch so viele Sendungen und derzeit werden ja fast nur welche aus dem 700er Bereich wiederholt.
Wie habt ihr eure Sammlungen voll bekommen?
familie.schulte@gmx.de
Benutzeravatar
sintostyle
Beiträge: 1303
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 07:19
Wohnort: Offenburg

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon sintostyle » So 31. Mär 2013, 14:06

Sebastian hat geschrieben:Hallo zusammen,
das ist also im reifen Alter von 37 mein erster Post im Tatort-Forum.
Bisher bringe ich es nur auf rd 100 Tatorts.
Gibt es eigentlich bei den Dritten Bestrebungen, die Tatort-Serie noch einmal von 1970 an komplett chronologisch aufzurollen?
Mir fehlen noch so viele Sendungen und derzeit werden ja fast nur welche aus dem 700er Bereich wiederholt.
Wie habt ihr eure Sammlungen voll bekommen?
familie.schulte@gmx.de


also der WDR wiederholt ab und zu mal die Haferkamps, Schimanskis und Flemmings, ansonsten gibt es manchmal Tatort-Nächte, bei denen ab und zu schonmal ältere kommen.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.... Den Rest habe ich einfach verprasst! (George Best)
Ingo0403
Beiträge: 1
Registriert: So 23. Jun 2013, 17:52

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon Ingo0403 » So 23. Jun 2013, 18:00

Hallo zusammen,

ich nehme seit etlichen Jahren jeden Tatort aus dem Fernsehen auf und brenne sie auf DVD. Bisher habe ich 730 Folgen gesammelt!

Ich sammele auch Polizeiruf 110 - Folgen. Hier fehlen mir nur noch 69 ( ich habe demnach 273 Folgen aufgenommen)!

Schade ist natürlich, dass nur noch selten wahre "alte" Tatort-Perlen im TV gesendet werden! :(
mk1188
Beiträge: 60
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 05:32

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon mk1188 » Mo 26. Aug 2013, 06:02

Guten Morgen liebe Tatort-Fans,

nachdem ich es endlich einmal geschafft habe, mich im Forum anzumelden, will ich auch den aktuellen Status meiner Tatort-Sammlung mitteilen ;)

Seit Ende 2010 nehme ich über den Online-Videorecorder "Save.tv" sämtliche Tatort-Erstsendungen und Wiederholungen auf. Nebenher auch noch alle Polizeirufe. Am Wochenende lade ich dann die Aufnahmen runter und sortiere sie in mein Archiv auf meine externe Festplatte ein. Dort habe ich meine Tatorte in Ordnern getrennt nach Ermittler sortiert. Die Dateinamen beinhalten die Folgennummer, Titel, Jahr und Ermittler. Vorher hatte ich die Tatorte wie meine Polizeirufe nach Jahren sortiert aber das hat sich als unpraktisch herausgestellt, da ich immer mal wieder mehrere Tatorte eines Ermittlerteams nacheinander sehe, z.B. aktuell alle Ehrlicher/Kain-Tatorte und so habe ich immer gleich einen guten Überblick.

Viele, vor allem neuere Tatorte werden ja mehrmals in relativ kurzen Abständen von mehreren Anstalten wiederholt und so überprüfe ich immer meine vorhandenen Aufnahmen, ob sie mit oder ohne Abspann gesendet wurden und je nach dem ersetze ich dann eine alte Aufnahme ohne Abspann (z.B. HR, SWR...) durch eine komplett gesendete Episode (z.B. MDR, RBB, Das Erste...).

Mittlerweile ist das Sammeln von Tatorten für mich so wie eine Schatzsuche bzw. ein Glücksspiel. Man freut sich immer, wenn mal eine wirklich alte Folge gesendet wird und man wieder einen neuen "Schatz" im Archiv hat. Bei einigen Ermittlerteams fehlen mir auch nur noch ein bis drei Folgen und ich warte schon darauf, sie endlich zu komplettieren. Bis auf ca. 5 Folgen, bei denen der Online-Videorecorder gestreikt hat, habe ich in den letzten fast drei Jahren wirklich alle Folgen aufgezeichnet. Deswegen habe ich im Anhang eine Liste mit allen Tatort-Folgen angehängt. Die gelb markierten Folgen wurden in den letzten drei Jahren gesendet und von mir ins Archiv aufgenommen. Derzeit habe ich ca. 535 Tatorte und ca. 295 Polizeiruf 110-Folgen auf meiner Festplatte, von der mittlerweile über 1 TB mit diesen Sendungen gefüllt sind.

Mein PC ist über ein HDMI-Kabel direkt mit dem Fernseher verbunden, so dass ich meinen PC auf dem Fernseher laufen lassen kann und über den VLC-Player ganz einfach meine Tatorte sehen kann (mit Ambilight) :)

Viel Spaß euch allen beim weitersammeln.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hewitt81
Beiträge: 68
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:26

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon Hewitt81 » Sa 4. Jan 2014, 15:28

Ich komme derzeit auf 173 Tatort Folgen auf 50 DVD's. Außerdem noch 4 Bukow Polizeirufe. :D Die neueren Tatorte sind ja nicht das Problem. Die werden laufend wiederholt. Aber bei den älteren wird es schon schwieriger und die älteren Schweizer Tatorte werden ja gar nicht mehr wiederholt.
Benutzeravatar
Sonderlink
Beiträge: 426
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:44

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon Sonderlink » Fr 10. Jan 2014, 19:54

Wahrscheinlich ist diese Frage schon gestellt worden: Was macht ihr mit den Folgen, die euch nicht so gefallen ? Nehmen die nur Platz weg, oder schaut ihr euch die trotzdem noch mal an ?
Ich archiviere auch, aber grundsätzlich nur die Highlights. Da ich auch Cineast bin: Wann soll ich mir das alles ansehen ?
Viele Grüße aus dem Sauerland
Benutzeravatar
sintostyle
Beiträge: 1303
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 07:19
Wohnort: Offenburg

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon sintostyle » Fr 10. Jan 2014, 20:17

Sonderlink hat geschrieben:Wahrscheinlich ist diese Frage schon gestellt worden: Was macht ihr mit den Folgen, die euch nicht so gefallen ? Nehmen die nur Platz weg, oder schaut ihr euch die trotzdem noch mal an ?
Ich archiviere auch, aber grundsätzlich nur die Highlights. Da ich auch Cineast bin: Wann soll ich mir das alles ansehen ?
Viele Grüße aus dem Sauerland


Dennoch wird alles archiviert und bei Gelegenheit als wieder geschaut. Hab zum Beispiel auch alle Rocky-Teile zu Hause obwohl mir speziell der fünfte nicht gefällt. Oder die Saw-Reihe wo ich einige Teile furchtbar finde. Bin komplett Sammler.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.... Den Rest habe ich einfach verprasst! (George Best)
Winston_C
Beiträge: 798
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 18:02
Wohnort: Wien

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon Winston_C » Fr 10. Jan 2014, 21:14

Die Festplatte hat 1,2 TB, das langt. Wenn ich sie dann mal alle durch habe, überlege ich, ob ich sie behalte.
mk1188
Beiträge: 60
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 05:32

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon mk1188 » Sa 11. Jan 2014, 22:48

Ich archiviere auch alle Folgen, auch wenn mir die eine oder andere aktuell weniger gefällt. Ich dachte z.B. bisher, mir gefallen keine Ehrlicher/Kain-Tatorte. Dann hab ich mir mal alle Folgen angesehen und mittlerweile gefallen sie mir doch recht ordentlich. Und auf meiner Festplatte (2 TB) ist noch genügend Platz. Mittlerweile habe ich eine zweite, wo ich alles nochmals gesichert habe, damit meine Sammelwut nicht umsonst war.

Mein Bestand an Tatort-Folgen hat sich mittlerweile auf 570, meine Polizeiruf 110-Folgen auf 306 erhöht. Was ich super finde ist, dass der MDR, RBB, HR und 3SAT die Polizeiruf 110-Folgen seit Jahren wiederholen, der HR aktuell in einer Spitzenqualität, so dass ich fast alle alten Polizeiruf 110-Folgen mittlerweile in meiner Sammlung habe. Bis auf die nicht sendebaren natürlich. Es wäre schön wenn auch mal eine Anstalt alte Tatort-Folgen (wenigstens eine pro Woche) aus den 1970er bzw. 1980er Jahren wiederholen würde. Die Polizeirufe wurden in den letzten Jahren ja mindestens fünfmal komplett gesendet.

Anbei eine aktualisierte Liste meiner Tatort-Folgen mit interaktiver Landkarte.

Viel Spaß im neuen Tatort-Jahr 2014!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Zurück zu „Diskussion Tatort“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste