Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Alles was sonst nirgends passt
mk1188
Beiträge: 60
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 05:32

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon mk1188 » Do 11. Dez 2014, 20:13

Zum Ende des Tatort-Jahres 2014 wollte ich mal fragen, wie sich eure Tatort-Sammlung weiter entwickelt hat und über meine berichten :)

Ich habe mittlerweile 625 verschiedene Tatort-Folgen auf meinen Festplatten. Auch wenn in diesem Jahr außer den neuen Folgen nicht viele "neue" alte Folgen dazu gekommen sind, hat sich mein kleines Tatort-Archiv doch gut entwickelt. Mein Online-Videorekorder kann mittlerweile viele der öffentlich-rechtlichen Sender in HD aufzeichnen, so dass ich viele Aufnahmen in SD-Qualität durch solche in HD-Qualität ersetzen konnte. Auch wiederholen endlich einige Sender die Folgen mit komplettem Abspann, so dass ich auch so noch einige austauschen konnte.

Schade ist es nur, dass nur sehr wenige alte Folgen der 70er und 80er-Jahre wiederholt werden, und wenn, dann immer nur welche, die erst vor wenigen Jahren wiederholt wurden.

Polizeiruf 110-Folgen habe ich mittlerweile 317 inkl. Sonderfolgen.

Wie sieht es bei euch so aus?
Welche Wiederholungen welcher Folgen bzw. Kommissare würdet ihr euch am meisten wünschen, um eure Sammlung zu komplettieren?

Ich wünsche euch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
krimifan
Beiträge: 31
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 16:09

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon krimifan » Sa 13. Dez 2014, 16:10

Also auch ich habe so einiges an TATORTEN in meiner Sammlung und zwar folgendes:

von dne aufgelisteten Teams habe ich jeweils alle Folgen komplett:

Leipzig - Keppler und Saalfeld
Köln - Ballauf und Schenk
Düsseldorf - Flemming
Hamburg - Stoever und Brockmöller
Hamburg - Castorff
Hamburg - Cenk Batu
Kiel- Borowski
Kiel - Finke
Frankfurt - Mey und Steier
Frankfurt - Dellwo und Sänger
Münster - Thiel und Boerne
München- Veigl
München - Lenz
Essen - Haferkamp
Duisburg - Schimanski
Hannover - Lindholm
Zollfahnder Kressin

von den folgenden Teams besitze ich einige Folgen, restliche zeichne ich noch bei den WDH auf weil ich die auch komplett machen möchte:
zumindestens Dortmund, Wiesbaden und Stuttgart wil ich vervollständigen.

Dortmund- Faber "Mein Revier"
Wiesbaden - Murot "Im Schmerz geboren"
München - Batic und Leitmayr einige ausgewählte Folgen so ca 15-20
Ludwigshafen - Odenthal und Kopper auch so um die 20
Leipzig - Ehrlicher und Kain ca 5 Folgen
Berlin - Roiter 4 Folgen
Stuttgart Lannert und Bootz 2 Folgen

dazu: Alles umsonst, Mit nackten Füssen, Der gelbe Unterrock, Der Zeuge, Herzjagd, Tote reisen nicht umsonst, Wunschlos tot, So ein Tag, Der Fall Geisterbahn.

desweiteren sammle ich nun einige ausgewählte Folgen mit Moritz Eisner aus Wien.


Bei Polizeiruf 110 habe ich alle Folgen vom Team ROSTOCK- Bukow und König

sowie ein paar mit Schmücke und Schneider

dazu noch die Folgen: "Thanners neuer Job" und "Klick gemacht"

Je danach was noch so wiederholt wird wird die Sammlung erweitert.
mk1188
Beiträge: 60
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 05:32

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon mk1188 » So 14. Dez 2014, 00:04

Es ist eigentlich echt ein schönes Hobby Tatorte oder Polizeirufe zu sammeln :)
Es ist wie eine Schatzsuche. Wen man Glück hat wird mal eine Wiederholung mit einer Folge programmiert, die man schon lange sucht und wenn man dann noch sehr viel Glück hat sogar komplett mit Abspann. Und so kann man Stück für Stück seine Sammlung ausbauen oder Aufnahmen durch bessere (mit Abspann, in HD usw.) ersetzen.

Schön fände ich es, wenn auch die sog. Giftschrankfolgen wiederholt würden. Man kann die Zuschauer ja vorher oder danach aufklären bzw. über den strittigen Inhalt oder Qualität der Folgen aufklären.

Viel Spaß noch allen Tatort-Sammlern.

P.S.: Es wäre schön wenn sich noch mehr Tatort-Fans hier im Forum beteiligen und auch die etwas versteckten Beiträge finden.
mk1188
Beiträge: 60
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 05:32

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon mk1188 » Mo 15. Dez 2014, 22:00

Leider verderben einen die Dritten oft die Freude am Sammeln alter Tatorte. Wenn schon mal endlich wieder eine der älteren Folgen wiederholt wird, wie am Sonntag "Rot, Rot, Rot", dann wird natürlich kurz vom Ende ausgeblendet und der Abspann abgeschnitten. Das ist echt eine Verstümmelung eines Kulturgutes! Ab und an sendet der SWR auch die Wiederholungen komplett. Aber genau die alte Folge wird natürlich beschnitten. So etwas kann einen echt ärgern. Aber dafür bleibt es nun spannend, diese Folge vielleicht in ein paar Jahren mal komplett zu bekommen!
Das wäre mal ein Thema für eine Online-Petition: "Verhindert die Verstümmelung unseres Tatorts!" ;)
Benutzeravatar
Tatort_Celerina
Beiträge: 1158
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 09:22
Wohnort: Köln

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon Tatort_Celerina » Mi 17. Dez 2014, 18:27

mk1188 hat geschrieben:Leider verderben einen die Dritten oft die Freude am Sammeln alter Tatorte. Wenn schon mal endlich wieder eine der älteren Folgen wiederholt wird, wie am Sonntag "Rot, Rot, Rot", dann wird natürlich kurz vom Ende ausgeblendet und der Abspann abgeschnitten.
Ich gucke keine Tatort-Folgen mehr auf dem SWR, sondern nur auf dem SR, der parallel das nahezuh identische Programm ausstrahlt, aber den Abspann in der Regel dran lässt.

Nur dieses Mal habe ich mich entschieden (warum bloß?), die Folge auf dem SWR aufzunehmen. Und was habe ich mich über das Fehlen des Abspanns geärgert... Das bittere Ende wirkt nicht ansatzweise so gut, wenn man - ohne auch nur den Hauch einer Atempause - den munter summenden Prof. Boerne in der Vorschau sieht. Ein Ende eines Films hat eine kurze Atempause verdient, um das Gesehene wenigstens kurz sacken zu lassen und besonders das Ende einen kleinen Moment lang nachwirken zu lassen. Durch diese Abspannverstümmelung wird dies wirklich zerstört!!!
Mein 968. Tatort:
Tatort Berlin
Dein Name sei Harbinger
mit Kommissarin Rubin und Kommissar Karow
Earth123
Beiträge: 23
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 09:49

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon Earth123 » Do 18. Dez 2014, 18:34

Ich habe, nach vielen Jahren intensiv sammeln, alle Folgen von Tatort. Alles!
Einfach toll zu haben. :D :D
mk1188
Beiträge: 60
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 05:32

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon mk1188 » Do 18. Dez 2014, 19:12

Wow, alle Folgen?
Herzlichen Glückwunsch! :-)
Hast du auch alle Giftschrank-Folgen?
Earth123
Beiträge: 23
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 09:49

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon Earth123 » Do 18. Dez 2014, 19:56

mk1188 hat geschrieben:Wow, alle Folgen?
Herzlichen Glückwunsch! :-)
Hast du auch alle Giftschrank-Folgen?


Selbstverständlich, alles ist alles. Auch die alten Folgen aus Österreich.
Dani1981
Beiträge: 34
Registriert: Do 25. Dez 2014, 16:37

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon Dani1981 » So 4. Jan 2015, 16:37

Ich komme aktuell auf 177 Tatorte:

Ballauf 19
Batic 19
Thiel 13
Stoever 11
Odenthal 10
Blum 10
Borowski 10
Ehrlicher 9
Lürsen 8
Dellwo 8
Lannert 7
Saalfeld 6
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 602
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Tatortsammler und ihre Schätze, oder: DIE HALL OF FAME

Beitragvon clubmed » Sa 14. Feb 2015, 00:02

Earth123 hat geschrieben:Ich habe, nach vielen Jahren intensiv sammeln, alle Folgen von Tatort. Alles!
Einfach toll zu haben. :D :D

Chapeau!
Wie schaffst du das ohne Wiederholungen?

Ich hab es noch nicht mal geschafft, "nie wieder frei sein" zu gucken....hab also noch nicht mal die Top 10 durch .augenroll.

Zurück zu „Diskussion Tatort“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast