Statistik - Die am längsten nicht wiederholten Episoden

Fakten, Fakten, Fakten...
Benutzeravatar
Without
Beiträge: 214
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:27

Re: Statistik - Die am längsten nicht wiederholten Episoden

Beitragvon Without » Di 6. Nov 2012, 17:32

Die laufende Nummer in einer extra Spalte wie bei der Rangliste einzufügen geht nicht?
Mit der ist man nämlich immer gleich bei den Bewertungen... ;)

Danke natürlich trotzdem schon mal. :D
Christian
Administrator
Beiträge: 372
Registriert: Mi 12. Jan 2005, 09:42
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Statistik - Die am längsten nicht wiederholten Episoden

Beitragvon Christian » Di 6. Nov 2012, 18:17

Moin,

klar, kann man da auch den Link zur Rangliste einfügen. Den Sinn sehe ich aber gerade bei dieser Liste nicht, da diese Folgen ja gerade nicht wiederholt wurden.

Grüße
-Christian-
There are only 10 types of people in the world - Those who understand binary and those who don't.

http://www.tatort-fundus.de
Benutzeravatar
Without
Beiträge: 214
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:27

Re: Statistik - Die am längsten nicht wiederholten Episoden

Beitragvon Without » Di 6. Nov 2012, 18:44

Nee, ich meine nicht den Link zur Rangliste, sondern die laufende Nummer des Tatortes.
Die ist sicher sowieso nicht ganz uninteressant und man kann die Tabelle ja dann auch danach sortieren. Außerdem gelangt man durch diese Nummer eben immer ganz einfach zur Bewertung der Folge...

Wenn das zu aufwändig ist, dann muß es natürlich nicht sein. :)
Carrera124
Beiträge: 809
Registriert: Mi 7. Jan 2009, 23:25

Re: Statistik - Die am längsten nicht wiederholten Episoden

Beitragvon Carrera124 » Di 6. Nov 2012, 19:12

Macht doch einfach nur eine einzige Tabelle, die alle Infos in jeweils eigener Spalte enthält: Titel, Nummer, Ermittler, Erstsendung, Position in Rangliste, Position in Wiederholungsliste...
Kunst kommt von können, nicht von wollen. Sonst würde es Wunst heißen.
Christian
Administrator
Beiträge: 372
Registriert: Mi 12. Jan 2005, 09:42
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Statistik - Die am längsten nicht wiederholten Episoden

Beitragvon Christian » Di 6. Nov 2012, 20:51

Carrera124 hat geschrieben:Macht doch einfach nur eine einzige Tabelle, die alle Infos in jeweils eigener Spalte enthält: Titel, Nummer, Ermittler, Erstsendung, Position in Rangliste, Position in Wiederholungsliste...


genau, wir sammeln noch ein paar mehr benötige Infos, und dann macht ich eine Tabelle mit 97 Spalten ... :D :D :D

Im Ernst: Sortierung ist hier ja unnötig, da ich gar nicht alle Tatorte in der Liste drin habe. Die wird sonst zu lang und enthält dann unten ja nur die aktuelle Wiederholungsliste.

Grüße"
-Christian-

There are only 10 types of people in the world - Those who understand binary and those who don't.



http://www.tatort-fundus.de
Carrera124
Beiträge: 809
Registriert: Mi 7. Jan 2009, 23:25

Re: Statistik - Die am längsten nicht wiederholten Episoden

Beitragvon Carrera124 » Di 6. Nov 2012, 20:59

Christian hat geschrieben:genau, wir sammeln noch ein paar mehr benötige Infos, und dann macht ich eine Tabelle mit 97 Spalten ... :D :D :D


Warum nicht ? Nicht benötigte Spalten kann man ja wahlweise ausblenden.
Kunst kommt von können, nicht von wollen. Sonst würde es Wunst heißen.
Benutzeravatar
Without
Beiträge: 214
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:27

Re: Statistik - Die am längsten nicht wiederholten Episoden

Beitragvon Without » Di 6. Nov 2012, 21:03

Die Grundlage dieser ganzen Statistiken ist doch diese eine große Tabelle, die man je nach Belieben und Bedarf darstellen kann. ;)
Der Parkstudent
Beiträge: 412
Registriert: Do 27. Mär 2008, 15:06
Wohnort: Westwestfalen

Re: Statistik - Die am längsten nicht wiederholten Episoden

Beitragvon Der Parkstudent » Sa 17. Nov 2012, 18:28

Zum Thema:

Kennt jemand den Grund, warum die Berliner Folgen mit Ritter und Hellmann (von 1999,2000) sogut wie garnicht wiederholt werden, obwohl sie verglichen mit den Anfängen der Tatort-Reihe noch ziemlich neu und zeitgemäß, sowie qualitativ hochwertig sind?

Die einzige Folge, die zumindest in den ersten paar Jahren nach der Erstsendung noch öfters zu sehen war, ist die Abschlussfolge "Der Trippler". Bei allen anderen sieht es ganz schlecht aus.

Besonders überflällig ist eine Wiederholung bei der Folge "Blüten aus Werder", die ich als beste Folge der Ära in Erinnerung habe.
Carrera124
Beiträge: 809
Registriert: Mi 7. Jan 2009, 23:25

Re: Statistik - Die am längsten nicht wiederholten Episoden

Beitragvon Carrera124 » Do 20. Dez 2012, 18:26

Ein kleines Wunder - am 18.01. wird erstmals seit knapp 5 Jahren die Eisner-Folge "Exitus" in einem Nicht-ORF-Sender wiederholt.
Hoffentlich folgen noch weitere Eisner-Tatorte aus diesem Zeitraum im BRD-TV.
Kunst kommt von können, nicht von wollen. Sonst würde es Wunst heißen.
Elder Statesman
Beiträge: 518
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 08:15

Re: Statistik - Die am längsten nicht wiederholten Episoden

Beitragvon Elder Statesman » Sa 26. Jan 2013, 19:25

Warte schon lange auf die Wiederholung der beiden Eisners "Familiensache" und "Tödliche Habgier" aus dem Jahr 2007, die ich damals verpasst habe. Seither sind sie ein paar Mal wiederholt worden, allerdings nie in Deutschland.

Die überfälligste Tatort-Wiederholung überhaupt ist der vierte und letzte Brammer "Das stille Geschäft", zugleich der erste MAD-Tatort. Eine herausragende Folge mit Claus Theo Gärtner als Bundeswehr-Soldat und dem famosen Günter Ungeheuer in der Rolle eines extrafiesen DDR-Spions. 1989 lief die Folge zuletzt in Deutschland, ca. 1990 habe ich sie auf einem flämischen Sender (Deutsch mit Untertitel) gesehen. Für August 1994, als die ARD auch die ersten drei Brammer-Tatorte zeigte, war die Wiederholung zwar angekündigt. Aufgrund des Todes des Regisseurs Stanislav Barabas wurde "Das stille Geschäft" jedoch kurzfristig durch "Armer Nanosh", den lahmsten aller Stoever, ersetzt. Damals hieß es, dass "Das stille Geschäft" zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht werde.

Daraus wurde bis heute nichts. Auch der NDR hat nie mehr darauf zurückgegriffen, obwohl er inzwischen so ziemlich alle alten Tatort-Produktionen wieder gezeigt hat, auch die - recht raren - Brammer- und MAD-Folgen.

Zurück zu „Daten, Zahlen, Statistiken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste