Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Der Tatort zum Schmunzeln
Thomas
Beiträge: 454
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 06:45

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon Thomas » Sa 12. Nov 2016, 09:02

Ja, Berndter hatte dann mehrfach Pech in der Folge. Sah ihn ganz gerne. Fritz Eckhardt scheint sowas wie sein Mentor gewesen zu sein. Würde gerne wissen was aus Albert Rolant so geworden ist.

Zudem würde ich gerne wissen wie diese Folge heißt:

1. Bevor auch nur ein Tatort-Schauspieler den Mund aufmacht, wird eine Frage in den Raum gestellt. Es geht darum ob ein Berg überhaupt zu hoch sein kann für das man so alles vorhat (sinngemäß).
2. Zur Bestzungesliste: Hier fallen zwei Dartsteller ins Auge die später Chef-Ermittler wurden. Einer im Norden, einer im Süden.
3. Wer in dieser Folge regiert, wird laut gröhlend dargestellt. Dabei tat er das eigentlich nie. Allenfalls zur Hälfte der Edgar, was auch schon wieder eine ganze Weile her ist.
4. Hätte es bereits das Internet gegeben: die vermeintliche Täterin hätte diese Popularität (in dieser Folge) kaum erlangt.
5. Der Hund entdeckt die Leiche.
6. Die Tagesschau bringt die Polizei auf die richtige Spur.
7. Bei seiner Verhaftung ist es dem Täter sehr wichtig Strom zu sparen.
8. Die Ehefrau des Opfers handelt mit altem Zeugs.
9. Am Ende alles nur Theater.
Benutzeravatar
Tatort_Celerina
Beiträge: 1181
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 09:22
Wohnort: Köln

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon Tatort_Celerina » Di 15. Aug 2017, 08:50

Gibt es hierzu noch eine Auflösung?

Ich selber komme nicht drauf, und seit November letzten Jahres ist so viel Zeit vergangen, dass - glaube ich - niemand mehr auf die Lösung kommt oder kommen will.
Mein 992. Tatort:
Tatort Freiburg
Sonnenwende
mit Kommissar Berg und Kommissarin Tobler
Benutzeravatar
Bulldogge
Beiträge: 449
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 14:34
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon Bulldogge » Di 15. Aug 2017, 18:18

Ich glaube das Rätsel wurde aufgelöst, die Beiträge sind aber beim Crash des Forums im Januar verloren gegangen.
Benutzeravatar
sintostyle
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 07:19
Wohnort: Offenburg

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon sintostyle » Mi 14. Feb 2018, 17:45

Darf hier noch weiter gemacht werden? Fand es eigentlich immer interessant hier.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.... Den Rest habe ich einfach verprasst! (George Best)
Cer
Beiträge: 297
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 05:46

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon Cer » Mi 14. Feb 2018, 19:38

Ja warum nicht - dann starte mal eine neue Runde ;)
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 637
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon clubmed » Mi 14. Feb 2018, 20:56

Ich hätte eins, wenn ich darf ....
ein leichtes zum Aufwärmen :-)

1. in den ersten (sagen wir mal) 80 Minuten gibt eine keine einzige Leiche.
Waltzing Matilda
Beiträge: 19
Registriert: Fr 8. Dez 2017, 10:23

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon Waltzing Matilda » Do 15. Feb 2018, 12:56

clubmed hat geschrieben:Ich hätte eins, wenn ich darf ....
ein leichtes zum Aufwärmen :-)

1. in den ersten (sagen wir mal) 80 Minuten gibt eine keine einzige Leiche.


Hallo zusammen!

Klingt nach einer interessanten Folge. Ich habe eine Vermutung, wenn ich darf: Ich tippe mal auf "Kindergeld", weil ich mir zufälligerweise diese Folge erst vor Kurzem angesehen habe.

Viele Grüße.
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 637
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon clubmed » Do 15. Feb 2018, 20:56

Waltzing Matilda hat geschrieben: wenn ich darf: Ich tippe mal auf "Kindergeld", weil ich mir zufälligerweise diese Folge erst vor Kurzem angesehen habe.


Ist jetzt nicht die, die ich suche :-) ok - nächster Tipp

1. in den ersten (sagen wir mal) 80 Minuten gibt eine keine einzige Leiche.
2. Der Kommissar musste in dieser Folge seine eigene Tochter vorläufig festnehmen... (mit aufs Präsidium)
Benutzeravatar
sintostyle
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 07:19
Wohnort: Offenburg

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon sintostyle » Fr 16. Feb 2018, 08:52

Könnte ein Eisner sein...

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.... Den Rest habe ich einfach verprasst! (George Best)
Benutzeravatar
Herr_Bu
Beiträge: 585
Registriert: Di 29. Sep 2009, 16:41
Wohnort: Westfalen

Re: Neues Spiel:

Beitragvon Herr_Bu » Fr 16. Feb 2018, 09:35

Hallo,
sintostyle hat geschrieben:Könnte ein Eisner sein...
Eisner ist aber kein Kommissar, sondern Oberstleutnant ;) ;)
Dennoch war ich auf der gleichen Fährte (bei den Rätseln sollten Rangbezeichnungen und Geschlecht der Ermittler - auch Lürsen hat eine Tochter - m. E. durchaus nicht so streng gehandhabt werden, sonst wird es schnell mal zu leicht), und schlage als Lösung 1008 Schock vor.
Es geht um eine Morddrohung an einem Ehepaar durch deren Sohn und weiteren Aktivisten, von denen es auch Verbindungen zu Claudia Eisner gibt.
Grüße Herr_Bu
Fabian Hinrichs: „Die Öffentlich-Rechtlichen sollten sich in ihren Programmentscheidungen nach einem anderen, einem wirklichen Qualitätsprinzip richten. Man sollte die Leute zur Mündigkeit erziehen, da bin ich wirklich Adorno-Schüler."

Zurück zu „Pannen und Lustiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste