Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Der Tatort zum Schmunzeln
Benutzeravatar
Herr_Bu
Beiträge: 585
Registriert: Di 29. Sep 2009, 16:41
Wohnort: Westfalen

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon Herr_Bu » Fr 9. Mär 2018, 17:01

Hallo,
gut gebellt, "Kein Entkommen" ist richtig! ;)
- Nachwuchsvariante zwei (die zweite Darstellerin von Eisners Tochter)
- die Ermittler kämpfen mit verschiedensten Bedrohungen (zum einen haben sie es mit skrupellosen untergetauchten serbischen Kriegsverbrechern zu tun, zum anderen grassiert die Grippe)
- zur falschen Zeit am falschen Ort (erstes Opfer ist ein Student, der für einen grippekranken Fahrer eingesprungen ist)
- Gegen die Bedrohungen helfen letztlich weder Hausmittel noch Weißkittel (am Ende bekommt Bibi trotz ihrer Hausmittel die Grippe, der gesuchte Kopf der serbischen Kriegsverbrecher in Wien ist als Arzt untergetaucht)
- Unerfreuliche Manieren in einer Gaststätte (in einer Bar, in der sich unter anderen auch die untergetauchten serbischen Kriegsverbrecher verkehren, geht man sehr unhöfling mit Moritz und Bibi um)

Der Schäferhund darf das nächste Rätsel stellen...

Grüße Herr_Bu
Fabian Hinrichs: „Die Öffentlich-Rechtlichen sollten sich in ihren Programmentscheidungen nach einem anderen, einem wirklichen Qualitätsprinzip richten. Man sollte die Leute zur Mündigkeit erziehen, da bin ich wirklich Adorno-Schüler."
Benutzeravatar
Schäferhund
Beiträge: 15
Registriert: Di 29. Dez 2015, 14:50
Wohnort: München

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon Schäferhund » Fr 9. Mär 2018, 21:11

Ich fange mal mit 2 Hinweisen an und hoffe es ist nicht zu einfach...

(1) eine Skulptur als Andenken
(2) ein Kissen als Tatwaffe

Viel Spaß beim Raten! ;)
Benutzeravatar
Herr_Bu
Beiträge: 585
Registriert: Di 29. Sep 2009, 16:41
Wohnort: Westfalen

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon Herr_Bu » So 11. Mär 2018, 12:55

Hallo,
könnte 1036 Gott ist auch nur ein Mensch sein, aber dann wäre es wirklich sehr einfach gewesen... ;)

Grüße
Herr_Bu
Fabian Hinrichs: „Die Öffentlich-Rechtlichen sollten sich in ihren Programmentscheidungen nach einem anderen, einem wirklichen Qualitätsprinzip richten. Man sollte die Leute zur Mündigkeit erziehen, da bin ich wirklich Adorno-Schüler."
Benutzeravatar
Schäferhund
Beiträge: 15
Registriert: Di 29. Dez 2015, 14:50
Wohnort: München

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon Schäferhund » So 11. Mär 2018, 15:23

Herr_Bu hat geschrieben:Hallo,
könnte 1036 Gott ist auch nur ein Mensch sein, aber dann wäre es wirklich sehr einfach gewesen... ;)

Grüße
Herr_Bu

Leider nicht. Es handelt sich auch nicht um eine große Skulptur im eigentliche Sinne, sondern um mehrere kleinere "Plastiken" oder so ähnlich ;)
Benutzeravatar
Purzelito
Beiträge: 304
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:54

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon Purzelito » So 11. Mär 2018, 19:13

Im Tatort aus München "Die Liebe ein seltsames Spiel" verschenkt Jacobi sein Konterfei als kleine Plastiken an seine zahlreichen Geliebten. Ist es das?
Benutzeravatar
Schäferhund
Beiträge: 15
Registriert: Di 29. Dez 2015, 14:50
Wohnort: München

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon Schäferhund » So 11. Mär 2018, 20:42

Purzelito hat geschrieben:Im Tatort aus München "Die Liebe ein seltsames Spiel" verschenkt Jacobi sein Konterfei als kleine Plastiken an seine zahlreichen Geliebten. Ist es das?

Hallo Purzelito. Stimmt genau, die Lösung ist Die Liebe, ein seltsames Spiel (1022). Glückwunsch!
Benutzeravatar
Purzelito
Beiträge: 304
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:54

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon Purzelito » So 11. Mär 2018, 22:11

Oh danke, Schäferhund. Möchtest du es nicht noch einmal versuchen mit einem anderen Rätsel? Ich habe im Moment keine Idee.
Benutzeravatar
Schäferhund
Beiträge: 15
Registriert: Di 29. Dez 2015, 14:50
Wohnort: München

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon Schäferhund » Di 13. Mär 2018, 12:30

Okay, dann kommt hier ein zweiter Versuch:

(1) ein gekaperter Linienbus
(2) eine "Oma" mit Rasierklinge
Benutzeravatar
sintostyle
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 07:19
Wohnort: Offenburg

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon sintostyle » Mi 14. Mär 2018, 20:27

Beim letzten Batu spielt ein Linienbus eine grosse Rolle, aber die Oma passt da nicht rein... Puh...

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.... Den Rest habe ich einfach verprasst! (George Best)
Benutzeravatar
Purzelito
Beiträge: 304
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:54

Re: Neues Spiel: "Ratet den TATORT!"

Beitragvon Purzelito » Mi 14. Mär 2018, 22:00

Der einzige Tatort mit einem Bus, an den ich mich erinnern kann, ist "Zwei Leben" aus der Schweiz. Aber da passt die Oma auch nicht rein...

Zurück zu „Pannen und Lustiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste