Tatort auf DVD

Hier können Fragen zum Tatort gestellt werden
Angel07
Beiträge: 5
Registriert: So 23. Okt 2016, 07:19

Re: Tatort auf DVD

Beitragvon Angel07 » Fr 28. Okt 2016, 17:23

Hallo, hat jemand schon in Erfahrung gebracht welche Folgen für
die 80er Komplettbox geplant sind und wann die VÖ geplant ist ????
Andreas_Boerner
Beiträge: 45
Registriert: Sa 12. Nov 2005, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Tatort auf DVD

Beitragvon Andreas_Boerner » Sa 29. Okt 2016, 11:45

Eine 80er Komplettbox? Wo steht denn das?
Angel07
Beiträge: 5
Registriert: So 23. Okt 2016, 07:19

Re: Tatort auf DVD

Beitragvon Angel07 » Sa 29. Okt 2016, 17:37

Hallo, anbei der Hinweis auf geplante VÖ !!!


Die Siebziger Edition legt den Grundstein für die Sammlung der gesamten Tatort-Geschichte. Inhalt der ersten Box ist u.a. Tatort Folge 1 »Taxi nach Leipzig« (1970) mit dem beliebten Kommissar Trimmel.

Ob als Einzelkämpfer oder Vaterfi gur: Die beliebten Tatort-Kommissare Finke, Veigl und Trimmel prägten die 1970er Jahre und damit die Anfänge der Kult-Krimi-Reihe. Mit Gustl Bayrhammer, Walter Richter, Klaus Schwarzkopf und vielen mehr, beginnt die kultige Siebziger Jahre Tatort-Box. Sie macht den Beginn der großen Tatort-Sammel-Edition, denn die 80er, 90er und 2000er folgen.
Die TATORT Klassiker der 70er Jahre mit: Kommissar Trimmel (Walter Richter) • Kommissar Lutz (Werner Schumacher) • Kommissar Finke (Klaus Schwarzkopf) • Kommissar Veigl (Gustl Bayrhammer) • Kommissar Gerber (Heinz Schimmelpfennig) • Kommissar Brammer (Knut Hinz) • Kommissar Haferkamp (Hansjörg Felmy) • Kommissar Schmidt (Martin Hirthe) • Kommissar Konrad (Klaus Höhne)
Zollfahnder
Beiträge: 12
Registriert: Di 16. Jun 2015, 17:39

Re: Tatort auf DVD

Beitragvon Zollfahnder » Di 8. Nov 2016, 05:06

@ angel07

Wo findet man diese Ankündigung auf weitere Editionen??

Danke ;)
Angel07
Beiträge: 5
Registriert: So 23. Okt 2016, 07:19

Re: Tatort auf DVD

Beitragvon Angel07 » Sa 12. Nov 2016, 08:34

Zollfahnder@ Einen relativ informativen Bericht über weitere VÖ findest Du bei Weltbild. :)
Benutzeravatar
Francois
Administrator
Beiträge: 374
Registriert: Do 31. Mai 2007, 18:27
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Tatort auf DVD

Beitragvon Francois » Do 24. Nov 2016, 16:03

am Rande: ich bin ziemlich begeistert von der Bildqualität der Trimmel- DVD mit den Folgen Tulpendieb und Plädoyer - andere habe ich noch nicht gescreent. Die Bildqualität ist für mich überzeugend, Bild scharf und Farben intensiv - und besser als so mancher Mitschnitt.
Im Tulpendieb ist der Abspann bearbeitet worden, aber das stört nur die ganz großen Fans.

Hat jemand für die anderen Scheibchen schon "Ergebnisse" zu vermelden?
Schimanskis Jacke
Beiträge: 7
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 20:25

Re: Tatort auf DVD

Beitragvon Schimanskis Jacke » Mo 28. Nov 2016, 15:53

Was die Qualität der neuen DVDs betrifft gibt es nichts zu beanstanden. Fast 50 Jahre alte Filme dürfen sogar auch etwas Patina haben.
Allerdings bin ich inhaltlich doch ziemlich enttäuscht. Icestorm hat es doch auch verstanden, den Polizeiruf chronologisch sauber herauszubringen. Aber "Die 70er Box" ist für mich ein ziemlich schwer nachvollziehbar zusammengestellter Auszug aus den ersten 107 Folgen mit solch abschreckenden Beispielen wie "Auf offener Straße", dafür aber mit nicht einem einzigen "Kressin", der das TO-Bild damals doch ein wenig prägte. Warum wird hier nicht wie bei Polizeiruf vorgegangen und in Blöcken von jeweils 2 Jahren komplett veröffentlicht? Oder kommt das, nachdem genug die Auswahl-Box gekauft haben?

Die Trimmel Box - War es nicht möglich, alle 11 Folgen unterzubringen oder zumindest auf die, die schon in der 70er Box drin sind zugunsten der fehlenden 3 zu verzichten? Eine "echte Gesamtbox" wie bei Schimanski (sieht man von den beiden Kinofilmen ab) wäre doch mal angebracht.

Angeblich sollen im kommenden Jahr "Stoever"- und "Haferkamp"-Boxen kommen. Ich persönlich würde es ja begrüßen, wenn es dann Gesamtboxen gibt, die diesen Namen zu Recht tragen. Es sei denn, man arbeitet noch an einer chronologisch vollständigen Ausgabe (sofern dies möglich ist).

Ich habe mal bei Icestorm angefragt, ob die Lücken denn noch geschlossen werden, habe aber keine Antwort bekommen.

Wie seht Ihr das denn? Besteht überhaupt Interesse, den TO komplett haben zu können, oder freut Ihr Euch auf das mehr oder weniger "Best of" einzelner Jahrzehnte bzw. einzelner Ermittler-Boxen, wenn auch nicht vollständig?
Benutzeravatar
@chim
Beiträge: 699
Registriert: Mi 6. Apr 2005, 08:10

Re: Tatort auf DVD

Beitragvon @chim » Do 2. Mär 2017, 22:15

als Nächstes erscheint bei icestorm
1. eine 80er Box
- dafür hat die FSK statt "226. Herzversagen" (Palu) von 1989 den Film "575. Herzversagen" (Dellwo) von 2004 geprüft und freigegeben :D :D :D

2. eine Thiel/Boerne Box mit 30 TATORTEN; angekündigt auf 30 DVDs (das werden m.E. "nur" 15 DVDs werden - 2 pro Disk)
Benutzeravatar
Francois
Administrator
Beiträge: 374
Registriert: Do 31. Mai 2007, 18:27
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Tatort auf DVD

Beitragvon Francois » Fr 10. Mär 2017, 12:29

@chim hat geschrieben:2. eine Thiel/Boerne Box mit 30 TATORTEN; angekündigt auf 30 DVDs (das werden m.E. "nur" 15 DVDs werden - 2 pro Disk)

Die Ankündigung ist korrekt, es sind 30 DVD.
Habe den Packen hier vorliegen - eine Folge pro DVD!
Benutzeravatar
@chim
Beiträge: 699
Registriert: Mi 6. Apr 2005, 08:10

Re: Tatort auf DVD

Beitragvon @chim » Fr 10. Mär 2017, 19:05

Hätte ich nicht gedacht ...

Zurück zu „Ich hab da mal ne Frage...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast