Bulldoggen im Tatort?

Hier können Fragen zum Tatort gestellt werden
Benutzeravatar
Bulldogge
Beiträge: 449
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 14:34
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Bulldoggen im Tatort?

Beitragvon Bulldogge » Di 6. Mai 2014, 10:52

Ich habe eine zugegebener Maßen etwas bekloppte Frage: Gab es schon einmal einen oder evtl. mehrere Tatorte, in denen eine Bulldogge mitgespielt hat? Es gab ja schon einige Hunde beim Tatort (Veigls Dackel, in Münster die Dogge, die größer war als Alberich etc.), aber an eine Bulldogge kann ich mich nicht erinnern. Ich habe aber auch (noch) nicht alle Tatorte gesehen.
Benutzeravatar
Bulldogge
Beiträge: 449
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 14:34
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Bulldoggen im Tatort?

Beitragvon Bulldogge » Do 19. Mär 2015, 10:46

In der gestrigen Wiederholung von "Schwarze Tiger, weiße Löwen" war es endlich so weit: Nach 355 Tatort-Episoden habe ich endlich mal eine Episode gesehen, in der eine Bulldogge zu sehen war. :D
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 637
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Bulldoggen im Tatort?

Beitragvon clubmed » Sa 4. Apr 2015, 22:37

Bulldogge
die Frage ist echt herrlich bekloppt, aber ich bin auch ein großer hundenarr, weißt du ob es Folgen gibt, wo hunde ein "tragende Rolle" spielenß
mir fällt spontan rot,rot tot ein.
Benutzeravatar
Bulldogge
Beiträge: 449
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 14:34
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Bulldoggen im Tatort?

Beitragvon Bulldogge » Sa 4. Apr 2015, 23:46

Es gab auch mal eine Episode mit Ballauf/Schenk, in der ein Hund teilweise zur Lösung des Falles beigetragen hat. Leider fällt mir der Titel momentan nicht ein.
Benutzeravatar
Sonderlink
Beiträge: 432
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 23:44

Re: Bulldoggen im Tatort?

Beitragvon Sonderlink » So 5. Apr 2015, 10:09

clubmed hat geschrieben:.... ob es Folgen gibt, wo hunde ein "tragende Rolle" spielen

Im Astro-Mummenschanz "Gesang der toten Dinge"(728) haben selbst Retriever das Zweite Gesicht. Muhackl ist ein gutes Tier (und er mag den Täter nicht, was u.a. zu dessen Überführung führt.)
Wenig Punkte von Knipperdolling:
"Au weia, der Film hatte keine gute Aura. Eso-Quark und Kommissar-Rex-Verschnitt. Schade um die guten Schauspieler…..", während Warson mit 10 Punkten belohnte: "….herrlich skurriler Krimispaß…"
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 637
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Bulldoggen im Tatort?

Beitragvon clubmed » So 5. Apr 2015, 11:43

Sonderlink hat geschrieben:
clubmed hat geschrieben:.... ob es Folgen gibt, wo hunde ein "tragende Rolle" spielen

Im Astro-Mummenschanz "Gesang der toten Dinge"(728) haben selbst Retriever das Zweite Gesicht. Muhackl ist ein gutes Tier (und er mag den Täter nicht, was u.a. zu dessen Überführung führt.)
Wenig Punkte von Knipperdolling:
"Au weia, der Film hatte keine gute Aura. Eso-Quark und Kommissar-Rex-Verschnitt. Schade um die guten Schauspieler…..", während Warson mit 10 Punkten belohnte: "….herrlich skurriler Krimispaß…"


:o :o :o :D :D :D

das kllingt ganz nach meinem geschmack - froi - mal gleich gucken geh'

edit. wird am 11.4.15 wiederholt im hr
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 637
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Bulldoggen im Tatort?

Beitragvon clubmed » Di 21. Apr 2015, 09:03

für Bulldogge, leicht off-topic
kennst du den Artikel schon?
http://www.noz.de/deutschland-welt/medi ... 0&0&566479

:D
Benutzeravatar
Bulldogge
Beiträge: 449
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 14:34
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Bulldoggen im Tatort?

Beitragvon Bulldogge » Di 21. Apr 2015, 09:08

Danke für den Link!
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 637
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Bulldoggen im Tatort?

Beitragvon clubmed » Fr 10. Jul 2015, 20:31

Bulldogge hat geschrieben:In der gestrigen Wiederholung von "Schwarze Tiger, weiße Löwen" war es endlich so weit: Nach 355 Tatort-Episoden habe ich endlich mal eine Episode gesehen, in der eine Bulldogge zu sehen war. :D


habe ich mir gestern auch angesehen :mrgreen:
kein Wunder wenn endlich mal eine "Tierpension" mitspielt.
Aber welcher / wo war jetzt die Bulldogge?? Kann mich nur an den weißen auf der Straße erinnern (Unfall) und an den Papagei :mrgreen:
Benutzeravatar
Bulldogge
Beiträge: 449
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 14:34
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Bulldoggen im Tatort?

Beitragvon Bulldogge » Fr 10. Jul 2015, 22:51

Die Bulldogge sitzt neben der Leiterin der Tierpension auf dem Sofa als Lindholm sie befragt.

Zurück zu „Ich hab da mal ne Frage...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste