Bulldoggen im Tatort?

Hier können Fragen zum Tatort gestellt werden
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 636
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Bulldoggen im Tatort? - Hunde im Tatort

Beitragvon clubmed » Sa 11. Jul 2015, 15:37

Merci (ischbindochnichtBulldoggenfixiert) :D

weiter geht's

kein B. aber ein H.
Tango für Borowski, ununterbrochen zu hören, zählt das auch? :lol:
und wir haben ganz vergessen
Borowski und die Frau am Fenster :cry:

edit: in Blutgeld taucht auch gerade ein Hund auf ...
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 636
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Bulldoggen im Tatort?

Beitragvon clubmed » Sa 11. Jul 2015, 17:43

Bulldogge hat geschrieben:Es gab auch mal eine Episode mit Ballauf/Schenk, in der ein Hund teilweise zur Lösung des Falles beigetragen hat. Leider fällt mir der Titel momentan nicht ein.


Einziger Tatzeuge scheint der Hund des Opfers zu sein, um den Schenk sich nun kümmert. Als dieser allerdings Ballaufs Autositze aus Langerweile anknabbert, soll den Hund ins Tierheim. Doch Schenk bringt es nicht fertig, zumal ihn der Tierpfleger darin bestärkt, dass der Hund, wenn er den Täter gesehen haben sollte, auf ihn aggressiv reagieren dürfte.

Hund: Biene

Quelle: Wikipedia

563 Hundeleben
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 636
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Bulldoggen im Tatort?

Beitragvon clubmed » Sa 11. Jul 2015, 18:11

noch ein Ballack
934 Freddy tanzt

Schließlich findet Marita Gerber mithilfe des Hundes ihres Sohnes, der ihr zugelaufen war, Daniels Leiche am Rheinufer. ....

Als Oliver auf Daniel eingetreten habe, sei er von dessen Hund gebissen worden, habe aber weiterhin unbeirrt auf Daniel eingetreten.

Quelle: Wikipedia
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 636
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Hunde im Tatort

Beitragvon clubmed » Sa 11. Jul 2015, 18:38

Zusammenfassung :D

Nr. Titel Rolle
83 rot..rot..tot "Hauptrolle"
563 Hundeleben ?
728 Gesang der toten Dinge "Hauptrolle"
761 Tango für Borowski Nebenrolle
762 Blutgeld ?
812 Borowski und die Frau am Fenster "Hauptrolle"
820 Schwarze Tiger, weiße Löwen "Hauptrolle" Hund 1 - Unfall
820 Schwarze Tiger, weiße Löwen Nebenrolle Hund 2 - Bulldogge
934 Freddy tanzt Nebenrolle
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 636
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Bulldoggen im Tatort?

Beitragvon clubmed » Mo 13. Jul 2015, 08:34

887 Mord auf Langeoog, Nebenrolle

Der Hund einer Joggerin (Vanida Karun) findet in den frühen Morgenstunden in den Dünen die Leiche der Künstlerin Bella Goosen
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 636
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Hunde im Tatort

Beitragvon clubmed » Do 23. Jul 2015, 11:36

Ich sammle mal weiter ...

Aus Feuerteufel Nr. 872 (aus Sommerrätsel)

8. Ein Hund wird Gassi geführt: Der Autohändler und Politiker trifft so den Mann des ersten Opfers, als dieser am Tatort einen Blumenstrauß ablegt (Quelle: Kohli)
Loreleycamper
Beiträge: 44
Registriert: So 16. Nov 2014, 17:43
Wohnort: 100 km flussabwärts

Re: Hunde im Tatort

Beitragvon Loreleycamper » Fr 24. Jul 2015, 08:33

In „Bienzle und der süße Tod“ (505) gibt es einen Hund mit Vor- und Nachnamen:

„Agamemnon Schächterle“

Agamemnon ist ein Bernhardiner, den Hannelore von einer Freundin namens Schächterle vorübergehend aufgenommen hat. Das Tier nervt Bienzle erstmal regelmäßig beim Versuch, seiner Hannelore endlich einen Heiratsantrag zu machen.
Als dann Bienzle zum Schluss in große Gefahr gerät, wird der Hund noch zum Retter.
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 636
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Hunde im Tatort

Beitragvon clubmed » Fr 24. Jul 2015, 10:25

Loreleycamper hat geschrieben:In „Bienzle und der süße Tod“ (505) gibt es einen Hund


super! ganz lieben Dank!
Benutzeravatar
clubmed
Beiträge: 636
Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:26

Re: Bulldoggen im Tatort?

Beitragvon clubmed » Fr 7. Aug 2015, 18:00

Kinder von Gaarden, ganz viel Hund
und

der hier von der Nachbarin

Bild
Benutzeravatar
Kohli77
Beiträge: 1383
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 23:17

Re: Hunde im Tatort

Beitragvon Kohli77 » Fr 7. Aug 2015, 19:31

clubmed hat geschrieben:Ich sammle mal weiter ...

Aus Feuerteufel Nr. 872 (aus Sommerrätsel)

8. Ein Hund wird Gassi geführt: Der Autohändler und Politiker trifft so den Mann des ersten Opfers, als dieser am Tatort einen Blumenstrauß ablegt (Quelle: Kohli)


Danke für die freundliche Nennung - jetzt werde ich schon als Quellenangabe geadelt. 8-)
Es grüßt
- Der Kohli -

Meine 500. Tatort-Wertung: "148: Peggy hat Angst" mit Kriminalhauptkommissarin Hanne Wiegand.

Zurück zu „Ich hab da mal ne Frage...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste