Kölner Team verliert Assi

Alles rund um die einzelnen Ermittler
Benutzeravatar
Purzelito
Beiträge: 195
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:54

Kölner Team verliert Assi

Beitragvon Purzelito » Fr 22. Sep 2017, 13:24

Patrick Abozen hört auf. Sehr schade!
https://www.noz.de/deutschland-welt/med ... ner-tatort
Benutzeravatar
Bulldogge
Beiträge: 428
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 14:34
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon Bulldogge » Fr 22. Sep 2017, 14:02

Irgendwie merkwürdig. Da hat man nach Franziskas Tod extra ein Assistenten-Casting mit mehreren Kandidaten gemacht und jetzt orientiert man sich wieder um.

Meine Wahl wäre damals ohnehin auf Lucie Heinze gefallen, die in der Folge "Ohnmacht" die Assistentin gespielt hat:

Bild
Benutzeravatar
Tatort_Celerina
Beiträge: 1158
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 09:22
Wohnort: Köln

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon Tatort_Celerina » Fr 22. Sep 2017, 16:39

Verstehe ich nicht... Der Assi ermittelt doch in Dortmund?

;)
Mein 968. Tatort:
Tatort Berlin
Dein Name sei Harbinger
mit Kommissarin Rubin und Kommissar Karow
Cer
Beiträge: 284
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 05:46

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon Cer » Fr 22. Sep 2017, 18:34

Was ein hin und her in Köln...dann bin ich ja mal auf die "Nachfolge" gespannt
Benutzeravatar
KiGaZw
Beiträge: 377
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 12:00

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon KiGaZw » Fr 22. Sep 2017, 21:34

Ein zweifellos guter Schauspieler. Schade (so mein Eindruck), dass er nicht genau deshalb engagiert wurde.
Benutzeravatar
Tatort_Celerina
Beiträge: 1158
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 09:22
Wohnort: Köln

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon Tatort_Celerina » Sa 23. Sep 2017, 19:34

Max und Freddy brauchen m.E. überhaupt keinen Assistenten.
Mein 968. Tatort:
Tatort Berlin
Dein Name sei Harbinger
mit Kommissarin Rubin und Kommissar Karow
Benutzeravatar
Joerg57
Beiträge: 158
Registriert: Mi 16. Jul 2008, 13:17
Wohnort: Westfalen

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon Joerg57 » Mo 25. Sep 2017, 11:50

Bulldogge hat geschrieben:[...] Meine Wahl wäre damals ohnehin auf Lucie Heinze gefallen, die in der Folge "Ohnmacht" die Assistentin gespielt hat [...]

Da bin ich ganz auf Deiner Seite! :D
Ich fand sie, bzw. die Art, wie ihre Rolle angelegt war, ausgesprochen angenehm und belebend. :)
Just my 2 Pence, Gruß, Joerg57
witchy_woman
Beiträge: 97
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 08:50

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon witchy_woman » Di 26. Sep 2017, 09:22

Purzelito hat geschrieben:Patrick Abozen hört auf. Sehr schade!
https://www.noz.de/deutschland-welt/med ... ner-tatort


Ach je. Was für ein Rumgeeiere...dieser Artikel sagt alles und nichts.
Schade finde ich es schon, fand die Rolle ziemlich cool. Um den Abgang beurteilen zu können müßte man mehr erfahren.
witchy_woman
Beiträge: 97
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 08:50

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon witchy_woman » Di 26. Sep 2017, 09:28

Tatort_Celerina hat geschrieben:Max und Freddy brauchen m.E. überhaupt keinen Assistenten.


Theoretisch hat Du recht.
Aber: Franziska war jahrelang fester Bestandteil des Teams, hat zugearbeitet und war "Mädchen für alles". Diese Rolle hat "Tobias" versucht zu übernehmen.
Meiner Meinung nach hätte das Credo lauten sollen: neue Assistenz = neue Aufgabenstellung.
Oder gleich auf einen Assistenten verzichten und wie z. B. die Schweizer anonymes Personal hernehmen.

Bei den Kölnern läuft es irgendwie nicht "rund". Das Team ist durch den Weggang von Tessa Mittelstaedt und den dramatischen Verlust von Christian Tasche auseinandergerissen worden. Da müßte mal eine neue Konstante hinein, das täte denen gut.
Benutzeravatar
Chefinspektor Eisner
Beiträge: 4
Registriert: Do 9. Mär 2017, 07:11
Wohnort: Oberpfalz

Re: Kölner Team verliert Assi

Beitragvon Chefinspektor Eisner » Sa 30. Sep 2017, 10:47

Ich finde das echt schade, ich fand den Assistenten sehr sympathisch :cry:

Zurück zu „Die Ermittler“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast