Willkommen zurück nach dem Datencrash

Alles zu tatort-fundus
witchy_woman
Beiträge: 88
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 08:50

Re: Willkommen zurück nach dem Datencrash

Beitragvon witchy_woman » Mo 6. Mär 2017, 14:26

Eine bescheidene Frage: wann wird denn der neue Strang zum aktuellen TO eröffnet?
Tut mir leid, wenn ich das hier poste, ich wußte auf die Schnelle nicht, wo :?
L. G.
Benutzeravatar
Estland-Ute
Moderator
Beiträge: 764
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 11:11

Re: Willkommen zurück nach dem Datencrash

Beitragvon Estland-Ute » Mo 6. Mär 2017, 15:47

Ich bin zwar nur (wieder) Mod, aber ich habe keine Ahnung. Mach einfach :-)
Thomas
Beiträge: 453
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 06:45

Re: Willkommen zurück nach dem Datencrash

Beitragvon Thomas » Mi 8. Mär 2017, 12:52

Ich beglückwünsche euch ( bzw. uns ;) ) zu dieser in meinen Augen doppelt positiven Information.

Francois hat geschrieben: Wir freuen uns trotzdem, das Forum erst mal in der alten Form wieder anbieten zu können.


a) weil es das Forum wieder gibt
und
Francois hat geschrieben: Noch ein Ausblick: Wir werden die Website und das Forum grundsätzlich erneuern. .... so wird es strukturelle, inhaltliche und persönliche Veränderungen in diesem Forum geben.

b) weil ich auf das Face-Lifting für ein Forum für > 1000 Folgen sehr gespannt bin :)


PS:
Kann es sein, dass der Buchstabe w W innen nicht mehr ausgeschwärzt wird ? Bild
Benutzeravatar
Deichgraf
Beiträge: 442
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 21:21
Wohnort: Bordesholm

Re: Willkommen zurück nach dem Datencrash

Beitragvon Deichgraf » Fr 10. Mär 2017, 12:51

Ups, da hab ich doch tatsächlich verpennt, das Ihr wieder da seid. :roll:

Super ich freue mich, und bedanke mich für Eure Mühe und Ehrgeiz das alles wieder hinzu bekommen, vielen Dank Christian und Francois. :)
Beati Pauperes Spiritu
Benutzeravatar
Herr_Bu
Beiträge: 536
Registriert: Di 29. Sep 2009, 16:41
Wohnort: Westfalen

Re: Willkommen zurück nach dem Datencrash

Beitragvon Herr_Bu » Fr 10. Mär 2017, 12:55

Hallo
Deichgraf hat geschrieben:Super ich freue mich, und bedanke mich für Eure Mühe und Ehrgeiz das alles wieder hinzu bekommen, vielen Dank Christian und Francois. :)
Dem Dank schließe ich mich unumwunden an!
Grüße Herr_Bu
Fabian Hinrichs: „Die Öffentlich-Rechtlichen sollten sich in ihren Programmentscheidungen nach einem anderen, einem wirklichen Qualitätsprinzip richten. Man sollte die Leute zur Mündigkeit erziehen, da bin ich wirklich Adorno-Schüler."
Benutzeravatar
Wilkie
Beiträge: 84
Registriert: Di 5. Apr 2005, 20:17
Wohnort: Kiel

Re: Willkommen zurück nach dem Datencrash

Beitragvon Wilkie » Sa 11. Mär 2017, 22:56

Schön, dass das Tatort-Forum wieder da ist.
Benutzeravatar
Sigi
Beiträge: 1223
Registriert: Di 17. Apr 2007, 05:24
Wohnort: NDS

Re: Willkommen zurück nach dem Datencrash

Beitragvon Sigi » So 12. Mär 2017, 11:09

Lieber Francois, lieber Christian!

Herzlichen Dank für Eure immense Arbeit, das Forum und auch den Fundus wieder herzurichten. Das muss ja wirklich der Horror gewesen sein, wenn einem das liebste Kind, das man seit mittlerweile schon 20 Jahren (!) hegt und pflegt - aus welchen Gründen auch immer - kaputtgemacht wird. Ich freue ich weiterhin auf angeregte Diskussionen und vielfältige Informationen. Macht weiter so!
Es grüßt

der Sigi
heletz
Beiträge: 198
Registriert: So 6. Sep 2009, 18:53

Re: Willkommen zurück nach dem Datencrash

Beitragvon heletz » Mo 13. Mär 2017, 09:04

Na, Gott sei Dank, ich dachte schon, das wird nichts mehr, so lange hat das gedauert!

Also: immer schön die Daten sichern (schade um das Verlorene)!
SaschaD1974
Beiträge: 113
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 11:42

Re: Willkommen zurück nach dem Datencrash

Beitragvon SaschaD1974 » Do 16. Mär 2017, 08:13

Ich möchte mich natürlich anschließen und bin sehr froh, dass das Forum wieder da ist.

Allerdings habe ich auch noch etwas zu meckern: wenn man versucht, auf das Forum über https zuzugreifen, kommt man nur auf eine Warnseite ("www.tatort-forum.de verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat."). Und über http geht eben der Datenverkehr (also besonders Username und Passwort beim Login) unverschlüsselt durchs Netz.

Gerade bei einer Seite, die - als einziges mir bekanntes Forum - seine Benutzer regelmäßig alle paar Wochen auffordert, aus Sicherheitsgründen sein Passwort zu ändern, scheint mir das dann doch ein gewisser innerer Widerspruch zu sein.

Gruß,
Sascha
Benutzeravatar
Francois
Administrator
Beiträge: 374
Registriert: Do 31. Mai 2007, 18:27
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Willkommen zurück nach dem Datencrash

Beitragvon Francois » Mo 20. Mär 2017, 00:23

Völlig richtig und berechtigter Hinweis, Sascha! Danke.
Und: da sind wir dran, in Kürze wird auch diese Lücke geschlossen!

Zurück zu „Website“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast